Cultura & Società Ultime Notizie

Sportplatz Combi: Tribüne ist wieder zugänglich

23 Maggio 2014

author:

Sportplatz Combi: Tribüne ist wieder zugänglich

Die Arbeiten zur statischen Verstärkung der Geländerbrüstung wurden bereits abgeschlossen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 41.000 Euro.

Die Tribüne des Sportplatzes Combi war im Dezember 2013 gesperrt worden. Der Grund: Im Zuge einer statischen Überprüfung der Geländerbrüstung wies diese erhebliche Mängel auf, sodass die Sicherheit der ZuschauerInnen nicht mehr gewährleistet werden konnte. Da die Gesamtsanierung der Tribüne kurzfristig nicht in Aussicht steht, hat sich die Stadtverwaltung für eine Übergangslösung entschieden. Die Geländerbrüstung wurde nach den Plänen von Ingenieur Giorgio Rossi von der Firma Bettega aus Imer (Trient) verstärkt. Die insgesamt 41.000 Euro teuren Arbeiten wurden bereits abgeschlossen. Nach einer erneuten Überprüfung der Statik, konnte die Tribüne für das Publikum wieder freigegeben werden. 

Der Sportplatz “Giampiero Combi” war 1933 errichtet und 1957 nach dem ehemaligen Juventus-Tormann Giampiero Combi benannt worden. 2009 beschloss die Landesregierung, den rationalistischen Bau aus der Zwischenkriegszeit unter Denkmalschutz zu stellen.

Im Bild:  Die Tribüne des Sportplatzes Combi

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *