Politica Ultime Notizie

Durchführungsbestimmung zum Nationalpark Stilfser Joch auf den Weg gebracht

7 Maggio 2014

author:

Durchführungsbestimmung zum Nationalpark Stilfser Joch auf den Weg gebracht

“Heute sind wir der Übernahme der Verwaltung des Nationalparks Stilfser Joch einen wichtigen Schritt näher gekommen. In der Zwölfer-Kommission wurde endlich der Entwurf der Durchführungsbestimmung zum Nationalpark Stilfser Joch genehmigt”. Das erklären die Mitglieder der Zwölfer-Kommission, der SVP-Senator Karl Zeller, der SVP-Kammerabgeordnete Daniel Alfreider und der SVP-Fraktionssprecher im Landtag und im Regionalrat Dieter Steger. Der genehmigte Entwurf sieht die Übertragung der Verwaltung des Nationalparks Stilfser Joch an die Länder Südtirol und Trentino. Gemäß Stabilitätspakt werden Bozen und Trient auch die Spesen dafür übernehmen. “Durch den Übergang von Verwaltungskompetenzen vom Staat an Südtirol und dem Trentino wird es möglich sein, den Nationalpark effizienter und bürgernäher zu gestalten”, so Zeller, Alfreider und Steger. Doch nicht nur die Parkplanung wird Sache dieser Länder sein, ebenso werden Bozen und Trient das Personal verwalten bzw. anstellen und bezahlen. Die Anzahl der Mitglieder des Koordinierungsgremiums wurde, wie berichtet, auf je zwei Vertretern aus Südtirol, dem Trentino, der Lombardei und dem Umweltministerium erhöht. Hinzu kommt ein Vertreter der Umweltverbände. “Vor der definitiven Beschlussfassung muss noch das Gutachten des zuständigen Ministeriums eingeholt werden. Dann können wir endlich die definitive Norm beschließen, die offiziell vom Ministerrat erlassen werden muss”.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *