Cronaca Ultime Notizie

„Außerordentliche Sammelaktion für in Not geratene Menschen“

14 Maggio 2014

„Außerordentliche Sammelaktion für in Not geratene Menschen“

Es ist beinahe unglaublich, aber dennoch wahr. In Südtirol leben 7.689 Personen, die auf Lebensmittelpakete und Gratis-Essen angewiesen sind, um überhaupt überleben zu können, so südtirolnews.

Sie können sich Lebensmittel einfach nicht leisten. Diese Not steigt immer mehr an, so berichtet Luca Merlino Koordinator der Lebensmittelbank. DESHALB FINDET AM 14. JUNI EINE AUSSERORDENTLICHE SAMMELAKTION VOR DEN TEILNEHMENDEN SUPERMÄRKTEN IN SÜDTIROL STATT. Kunden können Lebensmittel kaufen und sie dann spenden. Diese werden dann über das Netzwerk der Lebensmittelbank an über 42 karitativen Strukturen verteilt, die jeden Tagen die rund 7.700 Personen versorgen.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *