Cultura & Società Ultime Notizie

Geschichte und Praxis des Grafikdesigns

30 Aprile 2014

author:

Geschichte und Praxis des Grafikdesigns

An der Fakultät für Design und Künste der Freien Universität findet eine interessante Tagung statt. Dabei soll das wechselseitige Verhältnis von Geschichte und Praxis im Grafikdesign behandelt werden.

„Wie ein Maler oder auch ein Bildhauer muss man – neben einem gewissen Talent natürlich – die Geschichte des Grafikdesigns verstehen; jeder Designer sollte wissen, welche Entwicklungen und Brüche in der Kunstgeschichte stattgefunden haben, um Inspirationen für die Zukunft zu finden“ betont Giorgio Camuffo, Professor an der Fakultät für Design und Künste, der mit seinen Kollegen Prof. Antonino Benincasa, Prof. Christian Upmeier und den Forschern Maddalena Dalla Mura und Carolo Vinti (letzterer von der Universität Camerino) diese Tagung organisiert hat.

Die Tagung wird  internationale Historikerinnen und Historiker sowie Praktiker im Grafik Design, die sich mit Designgeschichte in Texten, Veröffentlichungen, in einer herausgeberischen und kuratorischen Praxis seit vielen Jahren befassen, versammeln. Aufgeteilt in zwei Panels mit Vorträgen und Diskussionen, wird sich die Tagung dabei Aspekten, wie: Formen der Geschichtsschreibung, Methoden, Unterricht und Ausbildung, Bewahrung und kuratorische Praxis, Geschlechterfragen, digitalen Medien, nationalen Bezügen, kritischer Praxis, Ethik und öffentlicher Wahrnehmung widmen. Gastrednerinnen und Gastredner sind: Richard Hollis (keynote speaker), Gerda Breuer, Esther Cleven, Annick Lantenois, Mario Piazza und Adrian Shauhghnessy.

Die Tagung ist  von Antonino Benincasa, Giorgio Camuffo und Christian Upmeier, Professoren für Visuelle Kommunikation an der Fakultät für Design und Künste der Freien Universität Bozen-Bolzano, Maddalena Dalla Mura, Forschungsmitarbeiterin an derselben Fakultät und Carlo Vinti, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität von Camerino geplant und organisiert worden und wird am Montag, 19. Mai an der Universität in Bozen stattfinden.

Die Tagungssprache ist Englisch. Die Tagung wird unterstützt durch:

AIAP – Associazione italiana Progettazione per la comunicazione visiva

AIS/Design – Associazione italiana Storici del design

GfDG – Gesellschaft für Design Geschichte

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos, eine Anmeldung ist aber notwendig:

http://graphic-design-history-and-practice.unibz.it/registration/

Weitere Informationen: http://graphic-design-history-and-practice.unibz.it 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *