Cultura & Società Ultime Notizie

Das Haflinger Galopprennen in Meran

16 Aprile 2014

author:

Das Haflinger Galopprennen in Meran

Ostermontag, 21. April 2014

Das Haflinger Galopprennen zählt zu den traditionsreichsten Meraner Veranstaltungen. Seit 1896 stets am Ostermontag ausgetragen, hat sich dieses Ereignis zu einem alljährlichen Höhepunkt der Frühjahrszeit entwickelt. Auch heuer stimmt der große Festumzug durch die Meraner Innenstadt ab 10.30 Uhr auf die Rennen am Nachmittag ein.  

Auch in diesem Jahr steht der Ostermontag (21. April) in Meran ganz im Zeichen des Haflingers. Dabei kommen nicht nur die Kraft und Schnelligkeit dieser Vorzeigerasse der Südtiroler Reitsporttradition, sondern – insbesondere beim großen Festumzug am Vormittag – auch ihre Anmut und Schönheit zur Geltung. Als Hommage an die stolze Südtiroler Haflingerzuchttradition bietet der gesamte Tag eine stimmige Mischung aus Pferderennsport auf höchstem Niveau und kulturellen Brauchtumsdarbietungen.

Der Festumzug durch das Meraner Stadtzentrum (ab 10.30 Uhr):

Der große Festumzug durch die Meraner Innenstadt bietet alljährlich ein äußerst farbenfrohes Schauspiel. Die an den Rennen teilnehmenden Pferde werden dabei von Reitern in Tracht durch die Stadt geführt. Zahlreiche Festwagen und Musikkapellen komplettieren die Parade, die eine ideale Einstimmung auf das Renngeschehen am Nachmittag darstellt. Auch in diesem Jahr zieht der festlich geschmückte Korso vom Vinschgauertor (Rennweg) aus über die Freiheitsstraße und Kurpromenade bis zur Piavestraße. Von dort führt der Umzug weiter bis zum Meraner Pferderennplatz in der Gampenstraße, wo ab den frühen Nachmittagsstunden die Rennen stattfinden.

Die Rennen am Pferderennplatz Meran (ab 13 Uhr):

Der Meraner Pferderennplatz zählt mit seinen 40 Hektar Gesamtfläche zu den größten und schönsten Anlagen seiner Art in Europa. Hier findet um 13 Uhr der erste von insgesamt vier Vorläufen der mindestens fünfjährigen Stuten statt. Auf diese Rennen folgen die Läufe der Jungstuten (drei- oder vierjährige Tiere). Um 17.15 Uhr wird der Finallauf ausgetragen.

In den Rennpausen werden am Pferderennplatz Darbietungen von Musik- und Volkstanzgruppen sowie Vorführungen mit Haflingerpferden geboten. Kleine Besucher können beim Kinderreiten erste Reitversuche auf Haflingern unternehmen. Für das leibliche Wohl sorgen Gastronomiestände mit Südtiroler Spezialitäten.

Das Haflinger Galopprennen wird vom Südtiroler Haflinger-Pferdesportverein organisiert. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Stadtgemeinde Meran. Als Organisationspartner fungieren die Kurverwaltung und die Gesellschaft „Merano Galoppo“.
Unterstützt wird die Veranstaltung von der Spezialbierbrauerei Forst und den Raiffeisenkassen des Burggrafenamtes.

 Das Haflinger Galopprennen – Auftakt zur Rennsaison am Pferderennplatz Meran (ab 4. Mai):

Als erstes Meraner Highlight für Pferdefreunde stellt das Haflinger Galopprennen auch eine ideale Einstimmung auf die diesjährige Rennsaison am Meraner Pferderennplatz dar. Ab dem Saisonauftakt am 4. Mai werden dort bis Oktober an den meisten Sonntagen spannende Hindernisrennen geboten. Auch an den Renntagen ergänzt ein kulinarisches und kindgerechtes Rahmenprogramm die sportlichen Wettkämpfe auf der Rennbahn.

Ganz im Zeichen des Haflingers steht hingegen die Südtiroler Haflinger-Landesschau am 7. und 8. Juni, bei der die einheimische, 140 Jahre umfassende, Haflingerzuchttradition gefeiert wird.

Eintrittspreise am Pferderennplatz am Ostermontag: 13 Euro für Erwachsene, 7 Euro für Besucher von 16 bis 18 Jahren, freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 16.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *