Cronaca Ultime Notizie

„BEWÄHRUNGSPROBE“ ODER GEFÄNGNIS

2 Aprile 2014

„BEWÄHRUNGSPROBE“ ODER GEFÄNGNIS

Illegale Einwanderung und Marihuana-Anbau werden in Zukunft in Italien keine Vergehen mehr darstellen, so südtirolnews. Laut einem Bericht des Online-Portals blitzquotidiano.it soll heute die Reform im Parlament abgesegnetwerden.
Laut einem Vorschlag soll jemand, der das erste Mal vor Gericht steht und dem eine Haftstrafe bis zu vier Jahren droht, mit einer sogenannten „Bewährungsprobe“ davonkommen, falls er sich mit dem Staat auf Wiedereingliederungsmaßnahmen in die Gesellschaft einigt und soziale Arbeiten verrichtet.Verläuft dieser Prozess erfolgreich, wird das Vergehen aus dem Vorstrafenregister getilgt und die Person bleibt ein freier Mensch.Widerstand regt sich allerdings bei der Lega Nord und bei Fratelli d’Italia. Vor allem, was die illegale Einwanderung anbelangt.
Lega-Sekretär Matteo Salvini hat bereits ein Referendum angekündigt, während Gianluca Buonanno die Maßnahme einen „Aprilscherz“ nannte.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *