Cultura & Società Ultime Notizie

ARTBROTHERS KRAXENTROUGA – AKTION LXXVII

2 Aprile 2014

author:

ARTBROTHERS KRAXENTROUGA – AKTION LXXVII

“WIR GEBEN DER KUNST EIN GESICHT”

Fast alles hat Südtirol! Alles? Was hat uns noch gefehlt?

In den letzten Jahrzehnten haben wir mit unserem Märchen-Land zwischen den Bergen aufgeholt, nachgeholt, oder auch schon vorausgedacht. Doch in einem scheint nun der Zeitpunkt da zu sein etwas richtig außergewöhnliches und bahnbrechendes auf den Wege zu bringen. Dabei wird die Messlatte besonders hoch angelegt. Die ARTbrothers Kraxentrouga – Luis Seiwald & Armin Mutschlechner – laden zu ihrer LXXVII Aktion, am 12. April 2014, 20 Uhr, in den OstWest Club/Meran ein.

Einiges haben die Kunstbrüder bereits in den letzten 17 Jahren – in über 70 Aktionen – auf dem Weg gebracht. Die Kunst begraben, Knödel gekocht, das Land Tirol als Schnitzel gebacken, die Südtiroler Bürokratie mittels Plombierung zur Kunst erklärt, sind mit der Kuh „Miss“ im Museion Bozen einmarschiert, Künstler animiert sich selbst abzuschießen, besonders Merkwürdiges beklatscht, Politiker mit Kastanienigel beworfen, Gülle nach Rom getragen oder das Wiener Parlament beweihräuchert um der „Mama“ danke zu sagen. In ihrem Tun und den Auftritten geht es um das Hinterfragen von festen Strukturen, und dem Anregen von Denkprozessen. Nicht selten werden dabei Finger in offene Wunden gelegt und ein Spiegel vorgehalten.

Die ARTbrothers Kraxentrouga laden zur Krönung der ersten „Miss Art“ Südtirols ein. Eine Initiative die es weltweit noch nicht gegeben hat, und die ohne Fleischbeschau auskommt. Auch die Kunst braucht eine Botschafterin für Inhalte die keiner versteht. Für jenes das nur Geld kosten und der Selbstinszenierung dient. Eine Schutzgöttin, eine Trägerin mit Kunstschleife, die das vertritt für das wir uns auch oft selbst in Frage stellen. Für die kommenden Jahren ist geplant, dass sich Frauen aller Altersgruppen, die eine Affinität zur Kunst haben, beim Kunstduo bewerben können, um für ein Jahr die Botschafterin der Südtiroler Kunst zu sein. Zusammen mit einer Fachjury wird jährlich eine geeignete Bewerberin ausgewählt, und in einer schlichten Feier gekrönt. Eine Kunstrepräsentantin, die man gerne auf Vernissagen und Kunstevents sehen möchte.

Wer zur erste „Miss Art“ in Südtirol gekrönt wird, das wird am 12. April in Meran, im OST WEST CLUB EST OVEST gelüftet. Beginn: 21.00 Uhr.

Bilddatei: Harald Kienzl (haraldkienzl.com)

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *