Cultura & Società Ultime Notizie

ALPENLÄNDISCHE HANDELSKAMMERN ERARBEITEN VORSCHLÄGE FÜR DEN NATURSTEINSEKTOR

15 Aprile 2014

author:

ALPENLÄNDISCHE HANDELSKAMMERN ERARBEITEN VORSCHLÄGE FÜR DEN NATURSTEINSEKTOR

Gestern, am Montag, den 14. April, nahmen Expert/innen sowie Vertreter/innen verschiedener italienischer Handelskammern des Alpenraums in Baveno (Piemont) an einer Tagung teil, die dem Natursteinsektor gewidmet war. Ziel der Veranstaltung, die im Rahmen des Projekts „Alps Benchmarking“ organisiert wurde, war ein überregionaler Erfahrungsaustausch.

Am Projekt „Alps Benchmarking“ beteiligen sich die Handelskammern von Aosta, Bozen, Cuneo, Sondrio, Trient und Verbano-Cusio-Ossola. Das Ziel des überregionalen Projekts ist es, den Informationsaustausch zu begünstigen und neue Strategien und gemeinsame Standpunkte in Bezug auf Themen zu erarbeiten, die für die Wirtschaft der alpenländischen Regionen relevant sind.

Die Tagung in Baveno bot den Teilnehmer/innen die Möglichkeit, die eigenen Erfahrungen und Best-Practice-Beispiele im Bereich des Natursteinsektors zu vergleichen. Handelskammerpräsident Michl Ebner informiert: „Die Handelskammern tauschten Informationen aus und erarbeiten nun neue Ideen und Vorschläge zur wirtschaftlichen Entwicklung des Natursteinsektors.“

Barbara Graus, die Präsidentin des Vereins Naturstein Südtirol, nahm als Expertin an der gestrigen Tagung teil. „Naturstein muss nicht erst mit hohem Energieaufwand erzeugt werden, sondern ist schon gebrauchsfertig in der Natur vorhanden. Wer sich für heimischen Naturstein entscheidet, schont die Umwelt und unterstützt die Südtiroler Wirtschaft“, betont Graus.

Die Gewinnung und Verarbeitung der Natursteine hat für Südtirol eine große Bedeutung, da eine Vielfalt an qualitativ hochwertigen Mineralien vorhanden ist. Diese reichen vom Granit und Porphyr bis zum Laaser Marmor, Sandstein, Quarzit und Serpentinit. Im Jahr 2013 wurden Südtiroler Natursteine im Wert von fast 37 Millionen Euro exportiert und erreichten Länder wie die USA, die Arabischen Emirate und Australien.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *