Politica Ultime Notizie

WER TRÄGT DIE VERANTWORTUNG FÜR DIESES POLITDESASTER?

2 Marzo 2014

WER TRÄGT DIE VERANTWORTUNG FÜR DIESES POLITDESASTER?

In der wochenlangen Debatte um die Vorschüsse auf Politikerpensionen, in der die Politiker aller Parteien im Landtag nun “Prügel” einstecken, müssen gibt es jetzt auch Polemiken unter Landtagsabgeordneten. Wer hat die Verantwortung für dieses Desaster zu tragen? So greift Eva Klotz (Süd-Tiroler Freiheit) Landesrätin Martha Stocker (SVP) scharf an.
“Ich bin erstaunt über die Aussage der Ex- Regional-Assessorin, jetzige Regionalrats-Vizepräsidentin und SVP- Obmann-Stellvertreterin Martha Stocker, alle Abgeordneten haben vor der Auszahlung gewusst, was sie bekommen”, so Eva Klotz.
Sie fordert Stocker nun auf, “ihre Verantwortung als damals zuständige Regional- Assessorin, in deren Topf die 50 Millionen geflossen sind, zu übernehmen“. Rosa Thaler war nicht die alleinige ‘Architektin’ des Ganzen. Martha Stocker ist wesentlich daran beteiligt und hat sich vor der Öffentlichkeit bis jetzt versteckt”, so die Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit.
Stocker soll auch Verantwortung als amtierende Vizepräsidentin des Regionalrats übernehmen, denn zuständig für eine Neuregelung ist das Präsidium des Regionalrats und nicht die Regionalregierung.
Sie wehrt sich dagegen, jetzt an Stelle jener, die das Ganze eingefädelt haben, dazu gehört Martha Stocker, geprügelt zu werden, weil sie als erste von den aktiven Abgeordneten Rede und Antwort gestanden hat, so Eva Klotz abschließend.
Martha Stocker hat die Vorwürfe strikt zurückgewiesen. “Ich war in keinster Weise an der Ausarbeitung der Regelung beteiligt. Ich bin allerdings sehr erfreut, als ich gehört habe, dass auf diese Art und Weise 50 Millionen Euro in das Familienpaket fließen. Das bedeutet eine Aufstockung der Familiengelder und eine bessere Rentenabsicherung von pflegenden Angehörigen beziehungsweise für die Karenzzeit.”

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *