Politica Ultime Notizie

GROSSE KLUFT ZWISCHEN VOLK UND POLITIKERN

29 Marzo 2014

GROSSE KLUFT ZWISCHEN VOLK UND POLITIKERN

Thomas Egger und Albert Pizzinini fordern Neuwahlen des Südtiroler Landtags, so Tageszeitung Online. Ihr Bündnispartner Andreas Pöder soll dementsprechend Schritte setzen.

Die Vorstände der beiden Parteien Ladins Dolomites und Wir Südtiroler haben sich in getrennten Vorstandssitzungen kürzlich mit der aktuellen Debatte um goldene Politikerpensionen in Südtirol samt entsprechenden enormen Vorschusszahlungen befasst. Einstimmig kamen beide Gremien zur Auffassung, dass der Rentenskandal eine noch niemals dagewesene Kluft zwischen Bürgern und Landespolitik geschaffen hat und weiterhin schafft. Zwischen der Bevölkerung und einer Vielzahl der derzeitigen Landtagsmandatare ist eine tiefe, nachvollziehbare Vertrauenskrise entstanden. Diese Krise, deren Ursprung weder die Bürger noch die Medien zu verantworten haben, sondern einzig und allein die Politik, kann auch eine demokratiepolitische Chance darstellen.

Eine Chance dann, wenn zum einen die Bürger als Souverän im Rahmen von Neuwahlen entscheiden, wer künftig die Landesgeschicke leiten soll, und wenn zum anderen die Politik aus der Skandalgeschichte lernt und an Demut gewinnt. Die Parteien Ladins Dolomites und Wir Südtiroler fordern daher eine Neuwahl des Südtiroler Landtages und ersuchen den Abgeordneten des Bündnisses BürgerUnion, Ladins Dolomites, Wir Südtiroler fordern Herrn Andreas Pöder, auf, entsprechende Schritte zu setzen.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *