Politica Ultime Notizie

ALT-LANDESHAUPTMANN LUIS DURNWALDER VERZICHTET NICHT AUF VORSCHUSS

3 Marzo 2014

ALT-LANDESHAUPTMANN LUIS DURNWALDER VERZICHTET NICHT AUF VORSCHUSS

Nach der heftigen Debatte um die goldene Pensionsregelung für Regionalratsabgeordnete, sucht Landeshauptmann Arno Kompatscher weiter nach Lösungen, so SüdtirolNews.
Bekanntlich haben sich Kompatscher und sein Trentiner Amtskollege Ugo Rossi nun darauf geeinigt, die geltende Politpensionsregelung rückwirkend zu überarbeiten. Doch es soll auch darüber diskutiert werden, ob auch für die Zukunft noch etwas richtigzustellen ist, so Kompatscher.
Die Ankündigung der Freiheitlichen Pius Leitner und Ulli Mair, ihr Geld zurückzugeben, nimmt der Landeshauptmann mit Genugtuung zur Kenntnis. Er begrüßt jeden Schritt, der dazu beiträgt, das Vertrauen in die Politik wieder herzustellen. Er kann den Begünstigten der Pensionsvorschüsse aber nicht vorschreiben, was sie mit dem Geldregen zu tun haben. Gleichzeitig dementiert Kompatscher Berichte in den italienischen Medien, wonach er die Mandatare dazu auffordert, von den Vorschüssen nicht Gebrauch zu machen. Er agiere nur auf der Ebene des Regionalrats. Die Betroffenen selbst müssen auf freiwilliger Basis handeln, so Lh Arno Kopatscher.
Nun sollen renommierte Rechtsexperten eine mögliche Lösung ausarbeiten. Dabei legt Kompatscher Wert auf völlige Transparenz. „Diese Experten sollen bei einer öffentlichen Sitzung im Regionalrat berichten, was der rechtliche Rahmen und was möglich ist“, so der Landeshauptmann gegenüber dem Tagblatt Dolomiten.

Alt-Landeshauptmann Luis Durnwalder will dem Beispiel der Freiheitlichen hingegen nicht folgen. Er will das Vorschuss-Geld behalten. Ihm wäre das alte System lieber gewesen, da hätte er jetzt 6.800 Euro netto im Monat bekommen, so Durnwalder gegenüber den Dolomiten.

Er sieht es nicht ein, nur mehr 2800 Euro netto als Rente zu erhalten und auf den Vorschuss zu verzichten. „Ich bin der einzige, der 40 Jahre lang eingezahlt hat. Und es zählen ja nur 20 Jahre für die Pension“, so Durnwalder.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *