Cronaca

Murgang am Tappeinerweg: Fast 100 Kubikmeter Material in Bewegung geraten

3 Febbraio 2014

author:

Murgang am Tappeinerweg: Fast 100 Kubikmeter Material in Bewegung geraten

Tappeiner 3Stadträtin Gabriela Strohmer unterstreicht, dass alle Bemühungen gemacht werden, die Promenade ehestens wieder zu öffnen. Ortsaugenschein mit Technikern der Gemeinde Tirol, der Laimburg und der Stadtgemeinde Meran werden durchgeführt. 

Auf der Tappeinerpromenade, kurz nach dem Gasthaus Saxifraga, hat gestern eine Mure den Weg versperrt. Große Mengen an Steinen und Schlamm wurden von einem über dem Tirolersteig gelegenen Weinacker herunter geschwemmt, nachdem dort die untere Grenzmauer aufgrund der Regenfälle nachgegeben hatte. Laut Angaben der Techniker wurden dabei fast 100 Kubikmeter Material in Bewegung gesetzt, die sowohl den Tirolersteig als auch Teile des Tappeinerwegs in Mitleidenschaft gezogen haben. Die für die Parkanlagen zuständige Stadträtin Gabriela Strohmer unterstreicht, dass alle Bemühungen gemacht werden, den Tappeinerweg ehestens wieder zu öffnen. Sie betont in diesem Zusammenhang die gute Zusammenarbeit zwischen Gemeinde Tirol, der Laimburg (Besitzerin des Weinackers) und der Gemeinde Meran, die sich beim heutigen Ortsaugenschein auf eine einheitliche Vorgehensweise geeinigt haben. 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *