spalla

Frei.Wild-CD als “nicht jugendgefährdend” eingestuft

6 Febbraio 2014

Frei.Wild-CD als “nicht jugendgefährdend” eingestuft

Frei.WildDeutschlands Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat den Antrag Thüringens abgelehnt, einen Song der umstrittenen Südtiroler Deutsch-Rockband Frei.Wild wegen Gewaltverherrlichung verbieten zu lassen, so stol.it.

Das zuständige 12er-Gremium hat die vom Erfurter Sozialministerium eingereichte CD „Eines Tages“ der Südtiroler Band als nicht jugendgefährdend eingestuft, so die stellvertretende Vorsitzende der Prüfstelle, Petra Meier. 
Den wegen Gewaltverherrlichung monierten Titel
„Rache muss sein“ wurde vom Gremium aber „sehr, sehr“ kritisch gesehen. Darin heißt es: „Jetzt liegst du am Boden, liegst in deinem Blut. Das Blut auf meinen Fäusten, ich find, es steht mir gut.“ Indiziert worden ist hingegen eine auf einem Songtext-Portal im Internet verbreitete Textversion des Liedes, so Meier.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *