Cronaca

Botschafterin im Vatikan soll Annette Schavan werden

3 Febbraio 2014

Botschafterin im Vatikan soll Annette Schavan werden

Annette Schavan Die ehemalige Bildungsministerin Annette Schavan soll Medienberichten zufolge Botschafterin beim Heiligen Stuhl werden, so Zeit online. Der bisherige Vertreter geht in den Ruhestand.

Die ehemalige Bildungsministerin Schavan soll nach Informationen der Süddeutschen Zeitung Botschafterin im Vatikan werden. Sie wird demnach im Sommer den bisherigen deutschen Botschafter, Reinhard Schweppe, ersetzen. Er wird im April 65 Jahre alt und geht im Sommer in den Ruhestand.
Die Bundesregierung bestätigte die Meldung zunächst nicht. Die Süddeutsche Zeitung schreibt aber, dass das Kanzleramt und Auswärtige Amt abweichend voneinander geantwortet haben. Schavan möchte sich zunächst öffentlich nicht äußern.
Im Februar 2013 hat die Universität Düsseldorf Schavan den Doktortitel wegen vorsätzlicher Täuschung durch Plagiat entzogen. Schavan, die zunächst den Vorwurf bestritten hat, trat schließlich als Bildungsministerin zurück.
Bei der Bundestagswahl im vergangenen September zog Schavan erneut ins Parlament ein. Sollte sie zur Botschafterin ernannt werden, müsste sie ihr Mandat niederlegen.

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *