Politica

Wie schaut die zukünftige Südtiroler Landesregierung aus?

18 Dicembre 2013

author:

Wie schaut die zukünftige Südtiroler Landesregierung aus?

Arno Kompatscher absolut neu

 Zurzeit macht man (fast) nichts anderes als darüber zu spekulieren, welche Damen und Herren der designierte L.H. Arno Kompatscher mit ins Boot holen wird. Laut „Dolomiten“ soll es eine Landesregierung aus acht Mitgliedern werden. 

 

So langsam nimmt die Zusammensetzung der neuen Südtiroler Landesregierung wohl Gestalt an, zumindest der Aussagen des Tagblattes „Dolomiten“ nach. Es scheint, dass Kompatscher eine Landesregierung aus acht Mitgliedern (einschließlich Landeshauptmann) in Sicht hat, wobei nur ein italienischer Landesrat vertreten sein soll.  

Die Wahl der Landesräte soll bis zur Nummer fünf strikt nach Wahlergebnis erfolgen, daher: Arnold Schuler, Richard Theiner. Martha Stocker und Philipp Achammer. Nachdem der Ladiner nicht fehlen kann, natürlich Florian Mussner als ladinischer Vertreter und Waltraud Deeg aufgrund der Frauenquote.

Im Falle der Verwirklichung dieser Prognose, würde der bisherige Landesrat Thomas Widmann in der zukünftigen Landesregierung nicht mehr vertreten sein.  Was also mit den Wirtschschaftsagenden? Diese wird Arno Kompatscher übernehmen, wobei Widmann als Anwärter aller andren bedeutenden Ämter in Frage kommen würde, wie Landtagspräsident oder Regionalassessor. Mal sehen, was am Ende wirklich passieren wird.

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *