Cronaca

Jugendarbeitslosigkeit in Italien so hoch wie nie

17 Settembre 2013

author:

Jugendarbeitslosigkeit in Italien so hoch wie nie

Jugendarbeitslosigkeit

In Italien schaut es zurzeit bezüglich Arbeit für Jugendliche echt schlecht aus. Es scheint, dass man sich nun aber zu sorgen beginnt. 

Das italienische Statistikamt  ISTAT hat am Montag bekannt gegeben, dass die Zahl der der beschäftigten Italiener unter 35 Jahren zwischen 2010 und 2013 von 6,3 Millionen auf 5,3 Millionen geschrumpft sei. Kaum zum glauben, aber wahr, wie man hohem Amte mitgeteilt hat. Im Juni soll die Jugendarbeitslosigkeit sogar einen neuen Höchststand von 39 Prozent. erreicht haben, wobei die Gesamtrate 12,1 Prozent war. Einer Studie des Gewerkschaftsverbandes CGIL zufolge sollen derzeit neun Millionen Italiener mit Beschäftigungsproblemen konfrontiert sein. Die wichtigste Aufgabe der Koalitionsregierung Letta, sofern sie überleben sollte, wird natürlich sein müssen dieses enorme Problem mit konkreten Maßnahmen zu  lösen, oder zumindest zu lindern. 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *