Politica

Italiens Regierung steht vor dem absoluten Kollaps

28 Settembre 2013

Italiens Regierung steht vor dem absoluten Kollaps

RegierungskriseWieder mal dreht sich alles um Berlusconi. Man hat es schon vermutet. Berlusconis Minister gehen. Laut Pressebericht steht Italiens Regierung nun endgültig vor dem Aus. Alle Minister der konservativen Partei PDL des ehemaligen Regierungschefs Silvio Berlusconi traten heute am Samstag zurück, sagte ein Sprecher von Vize-Ministerpräsident Angelino Alfano.


Berlusconi hatte zuvor die Minister seiner Partei Volk der Freiheit aufgefordert, über einen Rücktritt als Protest gegen die Ankündigung von Regierungschef Enrico Letta  nachzudenken, vor der Vertrauensabstimmung in der kommenden Woche keine politischen Entscheidungen mehr zu treffen. “Das Ultimatum, das der Ministerpräsident und seine Demokratische Partei (PD) an ihre Verbündeten schickten, erscheint unzulässig und inakzeptabel”, sagte Berlusconi.

Damit werden vorgezogene Neuwahlen immer wahrscheinlicher. Innerhalb der Regierung hat die Verurteilung Berlusconis wegen Steuerbetrugs und dem möglichen Entzug seines Senatsmandats für Spannungen gesorgt.

Im Bild: Minister Maurizio Lupi und Vize – Ministerpräsident Angelino Alfano 


Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *