Cronaca

Der Kampf mit dem Müll

1 Settembre 2013

author:

Der Kampf mit dem Müll

immondizie

In Südtirol, besonders in Bozen hat man immer geglaubt von solchen Dingen verschont zu bleiben. Das sind doch „neapolitanische Zustände“, aber doch nicht in Bozen, heißt es. Wie aber suedtirol.news berichtet, scheint es doch anders zu sein – auch in Bozen häufen sich die Müllsäcke auf der Straße. 

Es muss wohl am neuen Müllsammelsystem in Bozen liegen, welches die Bozner BürgerInnen ins Schwitzen bringt.  Presseberichte nach,  hätten sich am Freitag im historischen Zentrum, neben den Müllkübeln Müllsäcke, die nicht eingesammelt wurden gehäuft. Erstaunte Touristen sollen darauf aufmerksam geworden sein, so suedtirol.news. Selbst vor dem alten Gemeindegebäude sollen sich welche angesammelt haben, ohne dass etwas dagegen unternommen worden sei.  Wer sind die Verantwortlichen? Natürlich wie immer, Unbekannte. Allerdings soll es sich nicht um ein Einzelereignis der Bozner Geschichte handeln. Wir können also nur hoffen, dass sich hierzulande nicht ein Ritual der sorglosen Ablagerung des Mülles eingebürgert hat, denn sonst könnte es mit dem besonderen Ansehen der Südtiroler Landeshauptstadt bald zu Ende sein.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *