Promozione

Land “leiht” 7000 Computer: Ausschreibung nun abgeschlossen

10 Agosto 2013

author:

Land “leiht” 7000 Computer: Ausschreibung nun abgeschlossen

rb-alumix-20130725-3510/08/2013 – 7000 PC-Arbeitsplätze muss die Landesverwaltung auf Vordermann bringen. „Erstmals kaufen wir aber keine Computer mehr an, sondern haben ein Paket aus Miete, Installation und Wartung ausgeschrieben“, so Landesrat Roberto Bizzo. Die Ausschreibung ist nun zu Ende gegangen, den provisorischen Zuschlag hat sich die Firma „ACS Data Systems“ aus Brixen gesichert.

Um eine effiziente Verwaltung garantieren zu können, müssen zahllose Arbeitsplätze der Landesverwaltung mit modernen PCs bzw. Notebooks ausgestattet werden. Bis dato hat man diese Geräte angekauft, mit der nun abgeschlossenen Ausschreibung hat die Landesabteilung Informationstechnik aber einen neuen Weg eingeschlagen: Leasing. “Wir müssen 7000 PC-Arbeitsplätze neu ausstatten und beziehen diese leihweise, haben gleichzeitig aber auch die Basisinstallation und die Wartung der Geräte für die kommenden fünf Jahre ausgeschrieben”, so Bizzo.

Die drei im Rahmen der Ausschreibung eingegangenen Angebote wurden nach Preis und Qualität bewertet, wobei der Zuschlag eindeutig war: “Der Ausschreibungssieger hat nicht nur das preislich beste Angebot gestellt, sondern auch qualitativ”, so Kurt Pöhl, Direktor der Informatik-Abteilung des Landes. Der provisorische Zuschlag ging demnach an die Firma “ACS Data Systems” aus Brixen, die das Paket mit einem Ausschreibungsbetrag von 7,818 Millionen Euro um 5,58 Millionen Euro bereitstellen wird. “Alles in allem kostet uns damit ein PC-Arbeitsplatz inklusive fünf Jahre Service nicht einmal 1000 Euro, Mehrwertsteuer inklusive”, so das erfreuliche Fazit von Landesrat Bizzo.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *