Cronaca

Betriebsübergabe von großer Wichtigkeit

8 Agosto 2013

author:

Betriebsübergabe von großer Wichtigkeit

Pm HGV HGJ

Treffen des HGV-Landesausschusses mit der HGJ-Landesleitung

Die Mitglieder des Landesausschusses des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) und die Mitglieder der Landesleitung der Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ) trafen sich jüngst zu ihrer alljährlichen gemeinsamen Sitzung. Beim Treffen im Gasthaus „Dorfnerhof“ in Gschnon bei Montan ging es neben tourismuspolitischen Themen auch um die Frage, wie die Betriebsübernahme noch optimaler gestaltet werden kann. „Die Betriebsübernahme ist von strategischer Wichtigkeit für die Zukunft der heimischen Gastbetriebe“, brachte es Landesausschussmitglied Hansi Pichler auf den Punkt. Pichler selbst führte die HGJ von 2003 bis 2009 und hat in dieser Zeit bereits die Bedeutung des Themas für die Absicherung der heimischen Tourismusbetriebe erkannt. Beim gemeinsamen Treffen zwischen der HGV- und der HGJ-Spitze wurde vereinbart, dass der HGV seine Beratungstätigkeit noch spezifischer auf die Bedürfnisse der HGJ-Mitglieder ausrichten wird. „Der Schulterschluss zwischen HGV und HGJ ist uns bei diesem Thema sehr wichtig“, unterstrich HGJ-Obmann Anton Dalvai. Als positiv beurteilt worden sind die geförderten Darlehen bei Übernahme eines Betriebes in Höhe von 50.000 Euro. Als hohe Hürde stellt sich jedoch immer wieder der Wert der Immobilie dar, welcher bei einer Betriebsübernahme zu großen finanziellen Problemen für den Übernehmer führen kann.
Manfred Pinzger, Präsident des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV), unterstützte die HGJ bei ihrer Sensibilisierung für eine zeitgerechte und optimal vorbereitete Betriebsübernahme und informierte schließlich über die Neuerungen im Bereich Urbanistik und Gemeindeaufenthaltsabgabe sowie über die Notwendigkeit, dass im nächsten Landtag mit Hansi Pichler auch ein Unternehmer vertreten sein soll, heißt es abschließend in der Presseaussendung.

Im Bild von links: HGV-Direktor Thomas Gruber, HGV-Landesausschussmitglied Hansi Pichler, HGJ-Obmann Anton Dalvai und HGV-Präsident Manfred Pinzger.

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *