Cronaca

Eine Frau an der Spitze des Bozner Landesgerichtes

26 Luglio 2013

author:

Eine Frau an der Spitze des Bozner Landesgerichtes

Landesgericht BozenEinst wäre das wohl nicht möglich gewesen. Heute noch sagt man gern, Frauen hätten weniger Chancen hohe Ämter zu bekleiden. Das Amt des Präsidenten des Bozner Landegerichtes wird nun Richterin Elsa Vesco übernehmen.

Es ist eigentlich schneller gegangen, als erwartet. Der Oberste Richterrat (CSM) in Rom hat bekannt gegeben, dass Elsa Vesco zur neuen Präsidentin des Landesgerichtes von Bozen ernannt worden ist. Die eben ernannte Präsidentin stammt aus Bozen und arbeitet am Oberlandesgericht. Sie ist die Nachfolgerin des bekannten Juristen Heinrich Zanon, der Mitte Juni in den Ruhestand getreten ist. 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *