Politica

Doppelte Staatsbürgerschaft für Südtiroler

22 Giugno 2013

author:

Doppelte Staatsbürgerschaft für Südtiroler

SpindeleggerEin derzeit heftig diskutiertes Thema rankt sich um die Möglichkeit für Südtiroler, auf dem Papier Staatsbürger zweier Länder zu sein.
Der österreichische Nationalratsabgeordnete der Freiheitlichen Partei Werner Neubauer nahm mit Wohlwollen zur Kenntnis, dass das oberste Gremium der SVP eine doppelte Staatbürgerschaft ins Auge gefasst hat. Dieser hegt jedoch berechtigte Zweifel an der Ernsthaftigkeit dieses Vorhabens. Denn bereits im Vorfeld der letzten Landtagswahlen in Südtirol, schickte die SVP sich an, die Hürde der doppelten Staatsbürgerschaft zu nehmen, nach der Wahl distanzierte man sich jedoch wieder von diesem Unterfangen und die Bemühungen der Vorwahlzeit verliefen im Sand.
Viele Experten bezweifeln die Umsetzbarkeit des Unterfangens, denn laut der österreichischen Verfassung wäre eine Doppelstaatsbürgerschaft, wie sie so manchem Politiker auf beiden Seiten der Brennergrenze vorschwebt nicht möglich.
Es bleibt abzuwarten, ob es sich um eine ernsthafte Initiative handelt oder nur um den Versuch Wählerstimmen mit einem populistischen Thema zu fangen.
Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *