„Wutbürger“ und Politiker