Italien: Führerschein-Neulinge „Große Autos für Anfänger tabu“