Politica Ultime Notizie

Melonis Aussagen sind eine Lobpreisung an den Nationalismus

21 Settembre 2022

author:

Melonis Aussagen sind eine Lobpreisung an den Nationalismus

In einem Schreiben an die Tageszeitung Dolomiten äußert sich die Spitzenkandidatin der Fratelli d´Italia, Giorgia Meloni zu Südtirol und erläuterte dabei ihre Ziele und Einstellungen.
Meloni stellt in dem Schreiben ganz klar die nationale Einheit in den Vordergrund und unterstreicht zum Abschluss des Wahlkampfes nochmals ganz deutlich ihre nationalistisch geprägte Einstellung!“, so der Vorsitzende der SVP-Wirtschaft Josef Tschöll. „Allen Wählerinnen und Wählern müsse klar sein, was ein Wahlsieg Melonis für die Südtiroler Autonomie und die Südtiroler Bevölkerung bedeuten würde. Gerade dieser Nationalismus, den Meloni ganz offen propagiert, war die Ursache für die leidvolle Geschichte Südtirols, die zwei Weltkriege und eine Welt in Trümmern.  Viele von Melonis Aussagen in den vergangenen Wochen sollten uns alle aufrütteln!“, appelliert Tschöll.  Einer Frau Meloni nachzulaufen, werde Italien erst recht nach unten ziehen, noch mehr als dies in den letzten 4,5 Jahren bereits der Fall war, so der Vorsitzende der SVP Wirtschaft.
„Nicht zuletzt zeigen ihre Aussagen zur Südtiroler Wirtschaft, Bevölkerung und Parteienlandschaft, die Unkenntnis über die Gegebenheiten in unserem Land und ihre Geringschätzung für unsere Autonomie. Meloni beschuldigt zudem Medien und andere politische Vertreter, fake-news über ihre Gesinnung und ihre Pläne zu verbreiten. Sie hat lange Kreide geschluckt, um sich als gemäßigte Politikerin zu zeigen. Jetzt kommt ihr wahres Gesicht und die Geisteshaltung ihrer postfaschistischen Partei klar zum Ausdruck“, so Josef Tschöll abschließend.

Im Bild: Josef Tschöll

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com