Esteri Ultime Notizie

Was Sie schon immer über das Gehirn wissen wollten

14 Gennaio 2022

author:

Was Sie schon immer über das Gehirn wissen wollten

Die weltweite „Woche des Gehirns“ im März ist an der Medizinischen Universität Innsbruck ein alljährlich wiederkehrendes Highlight. Auch heuer werden dem Wunderorgan im Kopf fünf öffentliche Vorträge gewidmet – und die ZuhörerInnen dürfen ihr Programm wie bereits im Vorjahr vorab selber wählen. Alle Interessierten sind eingeladen, bis 28. Jänner 2022 ihre Wunschthemen an events@i-med.ac.at zu schicken.Fünf davon werden aus den Einsendungen ausgewählt. Die Vorlesungen finden vom 14. bis 18. März 2022 – hybrid oder online – statt. Alle Infos auf https://www.i-med.ac.at/gehirn/

Bis zu 100 Milliarden menschliche Gehirnzellen kommunizieren über rund 100 Billionen Synapsen miteinander, dabei macht es nur drei Prozent des Körpergewichts aus, wobei es jedoch 30 Prozent der täglichen Kalorienzufuhr für sich beansprucht. Das Gehirn fasziniert– und regelmäßig fördern ForscherInnen neue, mitunter überraschende Erkenntnisse über das zentrale Steuerorgan unseres Körpers zutage. Im Rahmen der „Woche des Gehirns“ geben ForscherInnen und ÄrztInnen jedes Jahr einem breitem Publikum Einblicke in die neuesten, wissenschaftlichen Erkenntnisse. Neuropsychiatrische oder neurologische Fragestellungen werden im Rahmen der öffentlichen Veranstaltungsreihe ebenso thematisiert wie Aspekte der Neurobiologie, der Schlafmedizin oder beispielsweise der Neurochirurgie.

Die Vorträge finden – abhängig von der Pandemiesituation – hybrid oder nur online statt. Bei der Themenauswahl treffen die ExpertInnen wie schon 2021 hundertprozentig den Geschmack des Publikums. Denn: „Hierbei bitten wir auch diesmal unser Publikum um Mithilfe. Welche Themen der Hirnforschung interessieren Sie? Welche Vorträge wünschen Sie sich?“, fragt Neurobiologin Christine Bandtlow, Vizerektorin für Forschung und Internationales der Medizin Uni Innsbruck. Themenvorschläge können bis zum 26. Jänner 2022 an die E-Mailadresse: events@i-med.ac.at gesendet werden. Aus den Einsendungen werden dann die spannendsten Fragen ausgewählt, die von den Innsbrucker ExpertInnen ausführlich beantwortet werden. Alle Infos gibt‘s hier: https://www.i-med.ac.at/gehirn/

Gehirnmodell/c-MUI/Heidegger

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *