Cronaca Ultime Notizie

HGV Rodeneck, Alexander Widmann bleibt Ortsobmann

2 Luglio 2021

author:

HGV Rodeneck, Alexander Widmann bleibt Ortsobmann

Rodeneck – Bei der diesjährigen Jahresversammlung der Ortsgruppe Rodeneck des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) im Hotel „Zum Löwen“ standen aktuelle Themen sowie die Neuwahlen der Ortsgruppe im Mittelpunkt.
Alexander Widmann vom Berggasthaus „Roner Alm“ wurde als Ortsobmann bestätigt. Der neu gewählte Ausschuss besteht zudem aus Helmut Amort vom Hotel „Schönblick“, Mara Amort vom Gasthof „Zum Löwen“, Marlene Amort vom Hotel „Rosenheim“ und Marlene Kranebitter Steinmann vom Hotel „Tirolerhof“.
HGV-Ortsobmann Alexander Widmann blickte auf ein herausforderndes Jahr zurück, das geprägt war von der Corona-Pandemie. Nun aber gelte es, zuversichtlich in die Sommersaison zu blicken, sagt er. „Ziel muss es sein, dass sich weiterhin viele gegen das Coronavirus impfen lassen, damit es im Herbst nicht erneut zu Schließungen komme. Dies würde zur Folge haben, dass viele Gastbetriebe nicht mehr öffnen werden“, erklärte Widmann. Der HGV-Ortsgruppe sei es wichtig, dass einige Projekte auf Gemeindeebene umgesetzt werden, sagte Widmann. Das Gemeindeentwicklungskonzept, das Abstecken der Siedlungsgrenzen in vielen Bereichen der Gemeinde sowie das Tourismusentwicklungskonzept sind eine Herausforderung und eine wichtige Planung für die Zukunft der Betriebe in Rodeneck, touristisch wie auch gewerblich. Zudem sei Nauders stark vom Durchzugsverkehr betroffen, weshalb eine Umfahrung hier angedacht werden könnte. Auch die Brücke von Natz-Schabs nach Rodeneck wäre ein tolles Projekt für die Zukunft und würde eine Verlängerung der Saisonen, eine bessere Auslastung der Betriebe, der Burg Rodeneck und somit eine optimalere Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel bringen. „Denken wir an die Riggertalschleife, das Mobilitätszentrum in Schabs und Mühlbach und alle Fahrradwege der näheren Umgebung“, so Widmann.
Der Ortsobmann bedankte sich abschließend beim Tourismusverein für die gute Zusammenarbeit und stellte einige Projekte vor, die heuer geplant sind, wie z. B. mehrere „Full Moon Dinner“ zwischen Dezember und März.
An der Jahresversammlung nahm auch Bürgermeister Helmut Achmüller teil, der einige Projekte auf Gemeindeebene vorstellte. In den nächsten Wochen findet die Aktion „Impfen vor Ort“ statt, welche vom Südtiroler Sanitätsbetrieb in Zusammenarbeit mit den Südtiroler Gemeinden ins Leben gerufen wurde. So sind in Natz-Schabs am Freitag, 2. Juli, und in Mühlbach am Freitag, 9. Juli, Impfstationen geplant. Dort können sich die Bürgerinnen und Bürger aus Rodeneck, Natz-Schabs, Vahrn, Franzensfeste und Mühlbach sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Betrieben impfen lassen.
Abschließend zeigte HGV-Verbandssekretär Reinhold Schlechtleitner auf, in welcher Form und in welchem Umfang der HGV seine Mitgliedsbetriebe in der schwierigen Zeit der Corona-Pandemie unterstützt und beraten hat.

Im Bild: Der wiedergewählte HGV-Ortsobmann Alexander Widmann

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *