Cultura & Società Ultime Notizie

HGV und STK führen 240 Online-Seminare durch

29 Aprile 2021

author:

HGV und STK führen 240 Online-Seminare durch

Bozen – So wie andere Seminaranbieter waren auch der Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) und die Südtiroler Tourismuskasse (STK) im letzten Jahr gezwungen, ihr gemeinsames Kurs- und Seminarprogramm für Gastwirtinnen und Gastwirte und deren Beschäftigte in digitaler Form anzubieten. „Die Skepsis war anfänglich da, leben doch unsere Kurse, hauptsächlich in den Bereichen Küche, Service, Rezeption, Sprachen und Kommunikation, vom persönlichen Austausch und Miteinander. Dank unserer Referentinnen und Referenten, der Technik und dem großen Interesse unserer Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer ist es uns gemeinsam gelungen, ein umfangreiches Seminarprogramm online durchzuführen“, unterstreicht Alexandra Silvestri, Leiterin der Abteilung Weiterbildung, Projektmanagement & Gustelier im HGV. Von März 2020 bis März 2021 konnten auf diese Weise 240 Online-Seminare mit rund 3.330 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erfolgreich durchgeführt werden.

Die positiven Rückmeldungen seitens der Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer haben den HGV und die STK veranlasst, das umfangreiche Webinar-Angebot für die erste Hälfte dieses Jahres erneut auszubauen und die Bandbreite der Themen zu erweitern. Bis Ende Juni werden 46 Webinare angeboten. Neben den klassischen Halbtags-Webinaren wurden auch Lehrgänge, wie z. B. der Management-Lehrgang, der Controlling-Lehrgang sowie der Service-Excellence-Lehrgang als Webinar konzeptioniert.
In den Sommermonaten 2021 plant die HGV/STK-Weiterbildung eine Fortführung der Online-Seminare in einem etwas kompakteren Format. „Sobald es die Situation zulässt, werden auch wieder Präsenzkurse in das Angebot aufgenommen. Aufgrund der großen Beliebtheit der Webinare werden wir in Zukunft jedoch auf jeden Fall ein Hybridangebot aus Präsenz- und Onlinekursen anbieten“, blickt auch STK-Präsident Tony Tschenett in die nahe Zukunft.

„Gerade auch in dieser herausfordernden Zeit ist es wichtig, sich selbst und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterzubilden, ihnen eine konkrete Perspektive aufzuzeigen und sie auf die künftigen Herausforderungen vorzubereiten. Genau das ist und wird auch weiterhin primäres Ziel des umfangreichen Weiterbildungsangebotes sein“, unterstreicht STK-Vizepräsident Gottfried Schgaguler.

Begeistert vom Online-Format waren auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die von zuhause aus an den Webinaren teilnehmen konnten.

Daniel Kritzinger vom Hotel Waldsee in Völs am Schlern meint etwa: „Mir gefällt das neue Format sehr gut, die Highlights waren für mich die Webinare zu den Themen Google Analytics und Websiteoptimierung. Hier wurden von der Referentin meine Fragen sehr detailliert beantwortet. Sehr interessant sind auch die Webinare des Gustelier. Ich denke, dass die angebotenen Webinare sehr hilfreich sind, in dieser Zeit des Stillstandes neue und innovative Dinge dazuzulernen.“

Auch Anna Mayr vom Gasthof Weisses Kreuz in Naturns ist überzeugt: „Besonders in der aktuellen Situation sind Webinare eine großartige Möglichkeit, neue Impulse sowie Ideen zu sammeln und sich auszutauschen. Auch wenn digital abgehalten, sind die Webinare sehr praxisnah und spannend. Praktisch ist auch, dass man sich von zu Hause oder unterwegs einklicken kann und somit ortsunabhängig ist.“

Ähnlich begeistert über die neue Flexibilität, welche die Webinare bieten, zeigt sich auch Gabriele Schrötter vom Hotel Wiesenhof in Algund:  „Weil die STK/HGV-Weiterbildung jetzt online direkt ins Haus kommt, lässt sich die Zeit mit Weiterbildung optimal nutzen und man macht sich voll motiviert an die Umsetzung des Gelernten.“

Foto/c-Kaspars Grinvalds/stock.adobe.com

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *