Cronaca Ultime Notizie

Unwetter- und Sturmschäden in Bozen

4 Ottobre 2020

author:

Unwetter- und Sturmschäden in Bozen

Während in weiten Teilen des Landes am gestrigen Samstag vor allem der starke Regen die Einsatzkräfte fast pausenlos forderte, sorgten in der Landeshauptstadt vor allem die starken Windböen für zahlreiche Einsätze und zum Teil beträchtliche Sachschäden.
Sowohl die Berufsfeuerwehr als auch die Freiwillige Feuerwehr Bozen wurden dadurch im Laufe des Nachmittags immer wieder zu Einsätzen gerufen.
So musste an einem Gebäude am Bozner Boden ein Teil eines Blechdaches abgetragen werden, nachdem es vom Wind aus der Verankerung gerissen wurde. In Rentsch hingegen wurde eine meterhohe Zeder entwurzelt und stürzte in Folge auf ein in unmittelbarer Nähe geparktes Fahrzeug, welches vom umstürzendem Baum voll erfasst und stark beschädigt wurde. Der Baum musste in Folge von den Feuerwehrkräften vollständig gefällt und abgetragen werden.
Am späten Abend beruhigte sich die Wetterlage allmählich sodass die zahlriechen im Einsatz stehenden Feuerwehrmannschaften wieder einrücken konnten.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *