Cultura & Società Ultime Notizie

Musik der Umbruchzeit zwischen Barock und Klassik im Meraner Pavillon des Fleurs

10 Agosto 2020

author:

Musik der Umbruchzeit zwischen Barock und Klassik im Meraner Pavillon des Fleurs

“Er ist der Vater, wir sind die Bub’n “ schrieb kein Geringerer als W.A. Mozart über Bach, er sprach dabei aber keineswegs von Johann Sebastian Bach, sondern von dessen Sohn Carl Philipp Emanuel Bach. Dieser hat als Komponist und Musiker jene Zeit eingeleitet, welche wir heute die Klassik nennen. Seine Einfallskraft, sein Witz und seine Genialität trennen ihn endgültig vom Schaffen seines Vaters und dem der großen Barockmeister.
„Die Neuheit“, so schrieb Klopstock nach seinem Ableben, habe er „mit der Schönheit vereint“. Zusammen mit seinem Bruder Johann Christian Bach, auf dessen Schoß der kleine Mozart beim gemeinsamen Musizieren am Cembalo sitzen durfte, und mit den Komponisten seiner Zeit vollzog er die Hinwendung zur Musik als Ausdruck einer Gefühlswelt, die nicht mehr durch barocke Affektensprache abstrahiert und genormt ist, sondern sich in extremen Ausbrüchen äußert, alte Formen aufreißt und neue Wege sucht und wagt.
Mit der Musik dieser Umbruchzeit beschäftigen sich derzeit die Teilnehmer der Akademie für Alte Musik Bruneck. Die jungen Musiker, die aus verschiedenen Ländern Europas angereist sind, proben seit Anfang August im Euregio Kulturzentrum in Toblach und werden ihre Arbeit auf Einladung der Akademie Meran im Pavillon des Fleurs präsentieren. Unter der Leitung des Cellisten Stefano Veggetti spielt das Orchester Sinfonien der Bachbrüder Carl Philipp Emanuel und Johann Christian, ein Violinkonzert von Felice Giardini mit dem schwedischen Ausnahmegeiger Terje Skomedal sowie eine Sinfonie von Luigi Boccherini.
Das Konzert findet am Donnerstag 13. August um 20.30 Uhr im Pavillon des Fleurs statt.
Der Eintritt ist frei, aufgrund der Covid Bestimmungen gibt es allerdings reduzierte Plätze, daher wird eine Reservierung unter info@adsit.org empfohlen.
Werke von C.Ph.E. Bach, Felice Giardini, J.Ch. Bach, Luigi Boccherini
Orchester der Akademie für Alte Musik Bruneck
Terje Skomedal, Violine
Stefano Veggetti, Leitung
Termin: Donnerstag, 13. August 2020, 20.30 Uhr
Pavillon des Fleurs, Kurhaus Meran
Eintritt frei, Reservierung wird empfohlen (info@adsit.org)

Foto, Stefano Veggetti.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *