Politica Ultime Notizie

Amhof, Menschen im Broterwerb halten

1 Aprile 2020

author:

Amhof, Menschen im Broterwerb halten

Die Südtiroler Landesregierung hat am Dienstag ein Hilfspaket in Höhe von rund zwei Milliarden Euro beschlossen. Damit soll der Wirtschaft und den Familien aus der Krise geholfen werden. Die ArbeitnehmerInnen in der SVP begrüßen diese Maßnahmen.

Arbeitnehmerchefin und SVP-Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof begrüßt das Maßnahmenpaket der Landesregierung und ist überzeugt, dass die beschlossenen Maßnahmen in die richtige Richtung gehen: „Wir Südtirolerinnen und Südtiroler sind und waren immer schon ein arbeitsames, fleißiges Volk. Deshalb gilt es in dieser unsicheren Zeit Existenzängsten entgegenzutreten und ein stückweitSicherheit zu geben – und dabei spielt der Erhalt der Arbeitsplätze eine maßgebliche Rolle.“ Amhof, die gemeinsam mit Waltraud Deeg und Helmuth Renzler den Austausch mit den Gewerkschaften gesucht hat, arbeitete arbeitnehmerrelevante Schwerpunkte und Maßnahmen aus, die in das Paket der Landesregierung eingeflossen sind. „Zu nennen sind beispielsweise die zinslosen Darlehen für ArbeitnehmerInnen oder die schnelle direkte Auszahlung des Lohnausgleichs über die Banken, die derzeit konkretisiert wird. Genauer hinsehen werden wir auch bei den Mietbeiträgen, wo eine Nachbesserung der Mietbeiträge abgeklärt wird. Auch hier könnten die zinslosen Darlehen für ArbeitnehmerInnen und auch für Selbstständige und andere hilfreich sein“, so Amhof. Neben diesen schnell wirksamen Überbrückungsmaßnahmen werde sie die Entwicklungen und die Wirksamkeit der Maßnahmen achtsam verfolgen und wo notwendig auch weitere strukturelle Vorschläge unterbreiten.

Im Bild: Magdalena Amhof. 

 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *