Cultura & Società Ultime Notizie

Konzert der Streicherakademie Bozen in Toblach

4 Marzo 2020

author:

Konzert der Streicherakademie Bozen in Toblach

Die Streicherakademie Bozen wurde unter der künstlerischen Leitung von Georg Egger im Jahre 1987 vom Südtiroler Musikverein ins Leben gerufen. Sie setzt sich vorwiegend aus Südtiroler Musikern zusammen, die eine reiche Kammermusik- und Orchestererfahrung in bedeutenden Ensembles im In- und Ausland aufweisen können und in gemeinsamer Zusammenarbeit mit Nachwuchsmusikern ihre Erfahrungen weitergeben. Neben ihren eigenen, jährlichen Konzertserien wird die Streicherakademie regelmäßig zu bedeutenden Konzertreihen, wie der Mozartwoche in Salzburg, den “settimane musicali“ von Ascona, den Gustav-Mahler-Wochen in Toblach oder den Engadiner Festwochen eingeladen. Weiter hat das Orchester bereits mit namhaften Solisten und Dirigenten gearbeitet.

In Toblach spielt die Streicherakademie Bozen mit und unter der Leitung von Frank Peter Zimmermann, der heute als einer der führenden Geiger unserer Zeit gilt. Er ist mit allen großen Orchestern der Welt aufgetreten, darunter die Berliner Philharmoniker, mit denen er 1985 unter Daniel Barenboim debütierte; die Wiener Philharmoniker, mit denen er erstmals unter Lorin Maazel 1983 in Salzburg auftrat; das Royal Concertgebouw Orchestra, alle Londoner Orchester, und die großen amerikanischen Orchester. Frank Peter Zimmermann gastiert regelmäßig bei den großen Musikfestivals in Salzburg, Edinburgh und Luzern.
Gemeinsam mit Antoine Tamestit (Bratsche) und Christian Poltéra (Cello) gründete Zimmermanjn das Trio Zimmermann. Er spielt die Violine von Antonius Stradivari 1711 ‘Lady Inchiquin’.

Streicherakademie Bozen mit Frank Peter Zimmermann
Freitag, 06.03., 20.00. Uhr
Gustav Mahler Saal, Euregio Kulturzentrum Toblach
Tickets: 30€ | 20€

Im Bild: Gruppe – Sterzing 2017/c-Gregor Marini.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *