Cultura & Società Ultime Notizie

Vinum Hotels Südtirol setzen auf Marke

14 Gennaio 2020

author:

Vinum Hotels Südtirol setzen auf Marke

Die Themen Markenstärkung und Markenidentifikation standen im Mittelpunkt der zweitätigen Vollversammlung der Vinum Hotels Südtirol in Lazise am Gardasee.   

Im Rahmen des zweitägigen Treffens, welches kürzlich im Quellenhof Luxury Resort in Lazise stattfand, hielt Marketingcoach Greti Ladurner einen Impulsvortrag zum Thema „Markenstrategie“. Sie erläuterte dabei, wie man von einem „üblichen“ Marketingplan zu einem strategischen Marketingplan übergeht. Zur Erreichung dieses Ziels gelte es laut Ladurner, vor allem auf Spitzenleistungen zu setzen und Budgets strategisch nach Themen und Leitprodukten sowie Marktpotenzialen festzulegen. Im Anschluss nahmen die Mitglieder der Vinum Hotels Südtirol an einem Workshop unter Federführung von Silvia Unterweger, Konzept- und Marketingberatung in der HGV-Unternehmensberatung, teil. Dabei wurden neue Produkte entwickelt, die den Kern der Marke Vinum Hotels widerspiegeln und nach außen tragen sollen.

Mystery Checks

Damit eine Marke glaubwürdig ist, müssen die Qualitätsmerkmale, die sie verspricht, von allen Akteuren, die die Marke vertreten, erfüllt werden. Aus diesem Grund werden die Mitglieder von Angebotsgruppen regelmäßig Mystery Checks unterzogen. So auch die Vinum Hotels Südtirol im Jahr 2019: Insgesamt 11 Hoteltester waren in geheimer Mission in den Hotels unterwegs, um das Angebot an Weinerlebnissen, die Weinkarte, die Verkostungsräume, der Weinkeller und vieles andere mehr unter die Lupe zu nehmen. Damit soll sichergestellt werden, dass sich die Vinum Hotels Südtirol als Qualitätsgarant für hervorragenden Weinservice und unverwechselbare Weinerlebnisse etablieren.

Zwei neue Vinum Hotels

In den Reihen der Vinum Hotels Südtirol wurden 2020 zwei neue Betriebe aufgenommen. Diese sind das Hotel Preidlhof luxury DolceVita Resort in Naturns mit eigenem Weinberg und das Hotel und Weingut Spitalerhof in Klausen. Zwei Betriebe, die sich zwar in Struktur, Lage und Zielgruppe unterscheiden – die aber die große Leidenschaft für den Wein verbindet. Dies spiegelt sich auch in der gesamten Angebotsgruppe wider, die aus Drei-Sterne- bis Fünf-Sterne-Betrieben unterschiedlichster Größenordnung besteht. Gerade darauf baut auch das Erfolgsrezept der Hotelkooperation auf, nämlich die Möglichkeit, auf verschiedenartige Gästeschichten durch das verbindende Element Wein einzugehen.

Die Angebotsgruppe Vinum Hotels Südtirol wurde 2015 ins Leben gerufen und wird seit Herbst 2017 von der Abteilung Unternehmensberatung des Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) betreut.

Im Bild v.l.n.r.: Hansjörg Ganthaler (Präsident Vinum Hotels Südtirol), Michael Oberpertinger (Hotel und Weingut Spitalerhof), Klaus Ladurner (Hotel Preidlhof luxury DolceVita Resort), Christoph Mahlknecht (Geschäftsführer Vinum Hotels Südtirol).  

 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *