Cronaca Ultime Notizie

Senioren gesucht für innovatives Projekt der EURAC Research mit der Gemeinde Lana

11 Novembre 2019

author:

Senioren gesucht für innovatives Projekt der EURAC Research mit der Gemeinde Lana

Unsere Gesellschaft wird immer älter. Neue Technologien unterstützen uns dabei auch im Alter sicher und unabhängig zu bleiben.
In Zusammenarbeit mit der EURAC Research aus Bozen möchte die Gemeinde Lana herausfinden, wie neue Technologien Ihre Lebensqualität tatsächlich verbessern können. Interessierte Senioren können im Rahmen dieses Projekts neue Technologien kostenlos testen und dabei helfen diese zu verbessern, so die Projektleiterinnen der EURAC Research (im Bild). Bei einer Informationsveranstaltung am Donnerstag 7. November im Seniorentreff in Lana wurde das Projekt vorgestellt. Einige Senioren haben sich daraufhin angemeldet. Die Veranstaltung wurde von verschiedenen Seniorenorganisationen (KVW-Senioren, Senioren im SBB, Familien & Seniorendienste) mit unterstützt.

Ich würde mich freuen, wenn viele Senioren an diesem Projekt teilnehmen, so Bürgermeister Harald Stauder. Auch KVW-Obmann Olav Lutz steht hinter dem Projekt. Wir sind überzeugt, dass dieses Projekt eine Hilfe sein kann, nicht nur für die Senioren, sondern auch für die Angehörigen, welche durch Notfalluhren, Sensoren und Bewegungsmelder die Sicherheit haben können, dass wenn einmal etwas passiert, sie gleich informiert werden.

Es sind noch ein paar Plätze frei und man kann sich noch anmelden unter Tel. 3357671231 oder direkt bei der Sprechstunde vom KVW-Obmann Olav Lutz bei dessen wöchentlichen Sprechstunde jeden Montag von 17.00 bis 18.00 im Gemeindehaus im 2. Stock im KVW-Büro.

Im Bild: Bürgermeister Harald Stauder, Researcher Eurac Ines Simbrig, Researcher Eurac Marcelle Ceciele van der Sanden und KVW Lana Obmann Olav Lutz.  

 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *