Cronaca Ultime Notizie

Bozen. Start Abbruch Ex-Hotel Alpi

5 Novembre 2019

author:

Bozen. Start Abbruch Ex-Hotel Alpi

„Platz schaffen für den Aufschwung“.  

Im Beisein von Heinz Peter Hager, SIGNA-Projektmanager Ing. Alexander Theiner und zahlreichen Medienvertretern begann am Dienstagmorgen der Abbruch des Ex-Hotels Alpi in der Südtiroler Straße. In 40 Tagen wird das Gebäude dem Erdboden gleich sein – Raum für den lang erwarteten Aufschwung in diesem Stadtbereich.

Im Jahr 2013 präsentierte SIGNA – in Bozen vertreten durch Heinz Peter Hager – erstmals das Projekt eines Multifunktionszentrums rund um den früheren Busbahnhof, der in den letzten Wochen abgebrochen wurde: Der neue Busbahnhof war von SIGNA bereits im Herbst 2018 übergeben worden.

Mittlerweile zeigt sich Hager sehr zufrieden, dass „mit dem Abbruch des Ex-Alpi zügig begonnen wird, um Platz zu schaffen für den WaltherPark“. Es sei ein zentrales Stadterneuerungsprojekt, das übrigens auch von der Bevölkerung bei der Befragung 2016 zu fast zwei Dritteln befürwortet worden ist.

„Wir sind sehr froh, unsere Projekte im Einklang mit den Interessen der Bürgerinnen und Bürger zu entwickeln und verwirklichen – denn damit ist auch der spätere Erfolg gesichert“, so Hager. Ähnliches gelte für das „Herzensanliegen Virgl“, verwies Hager auf die anonym gestartete Initiative, eine OPEN-Schrift auf der verfallenen Bergstation der früheren Virgl-Bahn zu installieren. „Wir sehen darin eine Bestätigung dessen, was wir aus Umfragen wissen: Die Menschen in Südtirol wollen in großer Mehrheit, dass der Virgl endlich wieder für sie zugänglich gemacht wird“, bekräftigte Hager.

Im Bild: Lokalaugenschein zum Abbruch-Start des Ex-Hotels Alpi, v. l. Heinz Peter Hager und Projektmanager Ing. Alexander Theiner.  

 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *