Cultura & Società Ultime Notizie

Auf den Spuren heimischer Orchideen

7 Giugno 2019

author:

Auf den Spuren heimischer Orchideen

Vor mehr als 35 Jahren hat Hans Madl seine unstillbare Leidenschaft für die heimischen Orchideen entdeckt. An den Sonntagen, 9., 16. und 23. Juni entführt der Orchideenliebhaber interessierte Wanderer in die Welt der wildwachsenden Orchideen des Dolomiten UNESCO Welterbes GEOPARC Bletterbach in Aldein. 

In Südtirol gibt es 67 Arten wildwachsender Orchideen, von der größten Orchideenart, dem Frauenschuh, über die vielen Knabenkräuter bis zu den faszinierenden Ragwurzen und vielen anderen Gattungen. „Im Großraum von Aldein kommen etwa zwei Drittel der einheimischen Südtiroler Orchideenarten vor“, erklärt Hans Madl, der bei seinen Wanderungen im GEOPARC Bletterbach interessierte Orchideenliebhaber in die Welt der wildwachsenden Arten entführen wird.

Diese sind meist zwar kleiner und unauffälliger als ihre tropischen Verwandten, beim genaueren Betrachten jedoch umso faszinierender. Für die wildwachsenden Südtiroler Orchideen gilt strengster Naturschutz. „Orchideen wachsen in Symbiose mit einem Pilz: Ohne diesen können sie nicht gedeihen“, erklärt Madl die optimalen Bedingungen für die seltenen Pflanzen. Es ist daher zwecklos, eine wildwachsende Orchidee auszugraben und zu verpflanzen. Klima, Sonneneinstrahlung, Feuchtigkeit sowie weitere Faktoren beeinflussen das Wachstum dieser streng geschützten Pflanzenfamilie. „Mit unseren Orchideenwanderungen leisten wir daher auch Aufklärungs- und Sensibilisierungsarbeit, um diese Naturschönheiten für die Zukunft zu erhalten“, betont der Präsident des GEOPARC Bletterbach Peter Daldos.
Die diesjährigen Orchideenwanderungen finden am 9., 16. und 23. Juni mit Start um 10 Uhr im GEOPARC Bletterbach statt. Anmeldungen und weitere Informationen im Besucherzentrum Tel. (0039) 0471 886 946 oder unter info@bletterbach.info.

Im Bild: Orchideenwiese auf dem Jochgrimmpass unterhalb des Weißhorns mit der Mücken-Händelwurz/c-Johann Madl.  

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com