Cultura & Società Ultime Notizie

Tourismus erfolgreich gestalten

8 Marzo 2019

author:

Tourismus erfolgreich gestalten

HGV-Ortsgruppe Auer hat Jahresversammlung abgehalten.  

Auer – Vor Kurzem fand die Jahresversammlung der Ortsgruppe Auer des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) im Hotel „Markushof“ in Auer statt. Ortsobmann Markus Graiff ging dabei auf die Aktivitäten der Ortsgruppe im letzten Jahr ein. „Der Austausch zwischen uns Gastwirten und der Gemeinde ist wichtig, um den Tourismus in Auer auch in Zukunft erfolgreich gestalten zu können“, sagte er.
Bürgermeister Roland Pichler dankte der Ortsgruppe für ihren Einsatz zum Wohle des Tourismus. Von diesem Einsatz profitieren nicht nur die Gäste, sondern auch die Einheimischen. Des Weiteren berichtete er über die kommenden Vorhaben der Gemeinde und ging dabei u. a. auf die Dorfbeleuchtung, den Ausbau des Glasfasernetzes und das Bahnhofsgebäude bei der alten Fleimstalbahn ein. Zentraler Diskussionspunkt ist derzeit die Neugestaltung des Hauptplatzes, bei dem die Arbeiten in Kürze abgeschlossen sein werden. Derzeit versuche man noch, eine für alle optimale Verkehrslösung rund um den Platz zu finden.
An der Jahresversammlung nahm auch Federike Atz teil, die neue Leiterin des Tourismusbüros Castelfeder. Sie stellte die geplanten Tätigkeiten im Jahr 2019 vor. Carmen Graiff, Bezirksausschussmitglied der Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ), berichtete vom Tätigkeitsjahr der HGJ und gab einen Ausblick über die neuen Projekte der jungen Hoteliers. Im Fachteil der Jahresversammlung informierte Veronika Mair, Mitarbeiterin der HGV-Abteilung IT / Online Marketing, über den erfolgreichen Auftritt im Internet.
HGV-Vizepräsident und Bezirksobmann Gottfried Schgaguler gab den Anwesenden anschließend einen Überblick über die vielfältigen Tätigkeiten des Bezirkes im vergangenen Jahr und Verbandssekretär Simon Gamper stellte die verschiedenen Dienstleistungen des HGV vor.

Im Bild: Markus Graiff HGV Ortsobmann Auer.  

 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *