Cultura & Società Scuola Ultime Notizie

Südtirol. Den richtigen Beruf finden

21 Novembre 2018

author:

Südtirol. Den richtigen Beruf finden

Bozen – Wissenswertes rund um die Berufe im Hotel- und Gastgewerbe, Handwerk sowie im Handel und der Dienstleistungen erfuhren kürzlich die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule A. Schweitzer in Bozen. Im Rahmen der Berufsinformationskampagne waren Vertreter der Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ), der Junghandwerker im Wirtschaftsverband für Handwerk und Dienstleister lvh und des Handels- und Dienstleistungsverbands Südtirol (hds) zu Besuch. Dabei wurde den Jugendlichen erklärt, welche Fähigkeiten man für die einzelnen Berufe mitbringen sollte. Anhand aktueller Statistiken wurde ein Einblick in den Tourismus in Südtirol gegeben und in vier Kurzfilmen wurden die Aufgabenbereiche des Kochs/der Köchin, der Servierfachkraft, des Hotelsekretärs/der Hotelsekretärin und des Hotelmanagers aufgezeigt. „Die Berufe im Hotel- und Gastgewerbe sind sehr vielseitig, man ist ständig in Kontakt mit Gästen aus aller Welt und kann auch Berufserfahrungen im Ausland sammeln. Dies ist besonders für junge Menschen interessant“, ist HGJ-Obmann Hannes Gamper überzeugt.
Durch Erfahrungsberichte von zwei Junghandwerkern konnten die Schülerinnen und Schüler jede Menge Informationen aus der Welt des Handwerks mitnehmen. Das Team veranschaulichte den Jugendlichen, wie viel Abwechslung das Handwerk bietet. Die unterschiedlichsten Arbeitsschritte und die vielen verschiedenen Aufgaben, aber auch technische Neuerungen und innovative Trends lassen keine Langeweile aufkommen. „Handwerker investieren durchschnittlich zwei bis vier Wochen jährlich in ihre Fortbildung. Denn ausgelernt hat der Handwerker nie“, weiß Jasmin Fischnaller, Vorsitzende der Junghandwerker im lvh.

Im Bild: Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule A. Schweitzer in Bozen bei ihrem Praxistag.  

 

 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *