Cultura & Società Ultime Notizie

Südtirol. Kastelbeller Spargelzeit erfolgreich

19 Aprile 2018

author:

Südtirol. Kastelbeller Spargelzeit erfolgreich

HGV-Ortsversammlung in Kastelbell/Tschars abgehalten – Gute Zusammenarbeit mit Landwirten. 

Tschars – Kürzlich fand im Hotel „Sand“ in Tschars die Jahresversammlung der Ortsgruppe Kaselbell/Tschars des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) statt.

Obmann Lukas Bernhart ging unter anderem auf die kulinarischen Veranstaltungen im Ort ein. Die „Kastelbeller Spargelzeit“ ist mittlerweile zu einer fixen Größe im kulinarischen Kalender Südtirols geworden. Lobend erwähnte Bernhart dabei auch die gute Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft und die Nutzung der entsprechenden Synergien. Abschließend dankte er der Gemeindeverwaltung, mit Bürgermeister Gustav Tappeiner, für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung bei Projekten und Veranstaltungen.
HGV-Gebietsobmann Karl Pfitscher ging unter anderem auf die Reform der Tourismusorganisationen ein. Pfitscher informierte weiters über die laufende Diskussion zur Neugestaltung der Urbanistikgesetzgebung des Landes.
Bürgermeister Gustav Tappeiner lobte in seinen Grußworten das Engagement der Gastronomen, durch welche die Gemeinde Kastelbell einen beträchtlichen Bekanntheitsgrad erreichen konnte. Bei den Beherbergungsbetrieben gäbe es noch Potenzial zum Ausbau, so Tappeiner.
Im Fachteil der Versammlung referierte Roberto Cornoldi von der HGV-Unternehmensberatung über die Möglichkeiten der Optimierung des Wareneinsatzes in den Betrieben und gab Tipps zur Interpretation von Kennzahlen. Verbandssekretär Helmuth Rainer informierte abschließend unter anderem über aktuelle Bestimmungen der Steuergesetzgebung, über die Möglichkeit zur Absolvierung der Arbeitssicherheitskurse für Mitarbeiter mittels e-learning sowie die derzeit geltenden Möglichkeiten und Bestimmungen bei Förderungen und Brandschutz.

Im Bild von links: Bürgermeister Gustav Tappeiner, Tourismusvereinspräsident Manfred Prantl, Roberto Cornoldi von der HGV-Unternehmensberatung, Ortsobmann Lukas Bernhart und Gebietsobmann Karl Pfitscher.   

 

 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *