Arte Cultura & Società Ultime Notizie

Südtirol. UNIKA-Ausstellung in Seis

27 Febbraio 2018

author:

Südtirol. UNIKA-Ausstellung in Seis

Auch heuer präsentieren wieder Mitglieder der Grödner Künstlergruppe ihre Werke im Naturparkhaus Schlern-Rosengarten. Seit 23.02.2018 ist die Galerie UNIKA erneut zu Gast in Seis und überrascht die Besucher im angehenden Naturparkhaus Schlern-Rosengarten mit einer individuellen Vielfalt an Bildern und Skulpturen.  

UNIKA ist 1994 als Zusammenschluss verschiedener Künstler und Kunsthandwerker aus Gröden, und zwar Holzbildhauer, Fassmaler, Vergolder und Verzierungsbildhauer entstanden und zählt derzeit aus ca. 40 Mitgliedern, welche ausschließlich Einzelstücke anfertigen. Die Künstlergruppe ist bekannt für eine beeindruckende Vielfalt an Skulpturen und Bildern, die so unterschiedlich und individuell sind wie ihre Schöpfer selbst. Das Spektrum reicht dabei von traditionellen Kunsthandwerk bis hin zu zeitgenössischer Kunst und umfasst sakrale und profane Motive. Ob figurativ oder abstrakt, ein Kennzeichen vereint alle Werke: sie sind ausschließlich handgeschnitzt und einmalig. Dies wird auch bei der aktuellen Ausstellung von 33 Werken der 15 UNIKA-Künstlern, davon 12 Bildhauer und 3 Kunstmaler im Naturhaus in Seis sichtbar. „Es ist uns eine Freude, im besonderen Ambiente des Naturparkhauses Seis unsere Werke auszustellen“, freut sich UNIKA-Präsident Christian Stl Holzknecht und weiter: „Tagein tagaus entstehen in unseren Werkstätten neue Werke. Nach dem Motto eines Freigeistes, ‚frei leben, frei schaffen und schwerelos frei genießen‘ ist es für die UNIKA-Gruppe wichtig, dass jeder einzelne Künstler sich selbst entwickeln kann, ohne dass ihm Vorgaben oder Themen vorgeschrieben werden.“

Die überaus sehenswerte Sammlung kann noch bis einschließlich 31.03.2018 täglich von 16.00 bis 19.00 Uhr (außer montags) besichtigt werden (Eintritt frei).  

Im Bild: Die  Einweihung der UNIKA Seis, von links Christine Gasslitter (Präsidentin Tourismusverein Seis am Schlern), Cristina Pallanch (Gemeinderätin für Kultur), Stefan Tröbinger (Direktor Raiffeisenkasse Kastelruth – St. Ulrich) und Christian Stl Holzknecht (Präsident UNIKA)/c-byou

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *