Politica Ultime Notizie

Landtagsklausur, Süd-Tiroler Freiheit geht motiviert und strukturiert in den Wahlkampf

27 Gennaio 2018

author:

Landtagsklausur, Süd-Tiroler Freiheit geht motiviert und strukturiert in den Wahlkampf

Die Süd-Tiroler Freiheit stellt heute auf einer Klausur in Klausen die Weichen für die Landtagswahl im Herbst. Abgeordnete, Kandidaten, Gemeinderäte und Hauptausschussmitglieder beraten dabei u.a. über Schwerpunkte, Strategien, Aktionen und Kandidaten.

„Es wird die dritte Landtagswahl sein, bei der die Süd-Tiroler Freiheit ins Rennen geht“, betont der Landtagsabgeordnete Sven Knoll. „Und anders als vor 10 Jahren, als wir zum ersten Mal kandidierten, kann die Bewegung inzwischen auf eine solide Bezirksstruktur zurückgreifen. Wir haben überall im Land viele ehrenamtliche Mitarbeiter, die fleißig arbeiten!“

Das Ziel der Süd-Tiroler Freiheit für die Landtagswahl ist klar: „Wir konnten bisher in jedem Jahr ein Mitgliederplus verzeichnen. Wir konnten außerdem bei jeder Wahl, ob auf Gemeinde- oder Landesebene, Stimmen dazu gewinnen. Eine Steigerung ist auch bei der Landtagswahl das Ziel“, unterstreicht Stefan Zelger, Mitglied der Landesleitung der Süd-Tiroler Freiheit, ohne sich dabei auf eine Anzahl von Prozenten oder Sitzen festzulegen.

Vor allem inhaltlich wird die Süd-Tiroler Freiheit wieder Akzente setzen: „Die SVP ist längst zu einer visionslosen Ansammlung von Karrieristen geworden. Sie lässt sich dahin treiben, wo sie Wähler verliert. Deshalb wollen wir mit volkstumspolitischen Themen punkten, und die Grünen von Platz drei verdrängen!“

Die Süd-Tiroler Freiheit bereitet sich schon seit geraumer Zeit auf die wichtige Landtagswahl im Herbst vor. Mehrere Schulungen und Treffen fanden bereits statt. Die Bewegung geht motiviert und strukturiert in den Wahlkampf.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *