Cultura & Società Ultime Notizie

HGV-Spitze zu Solidaritätsbesuch in Norcia

16 Novembre 2017

author:

HGV-Spitze zu Solidaritätsbesuch in Norcia

Norcia – Umbrien und vor allem die Gegend um Norcia ist 2016 von zwei schweren Erdbeben heimgesucht worden. Besonders in der Stadt Norcia sind viele Gebäude eingestürzt bzw. wurden unbewohnbar. Davon betroffen wurde auch die Hotellerie, welche vor dem Beben 3.800 Betten zählte und jetzt auf 300 Betten geschrumpft ist. Einige Mitglieder der Landesleitung des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) mit Präsident Manfred Pinzger an der Spitze haben kürzlich Norcia und den Hotelierskollegen im Erdbebengebeiet einen Solidaritätsbesuch abgestattet.

Bei einem Treffen mit Vincenzo Bianconi, Präsident der Federalberghi der Region Umbrien, und Nicola Alemanno, Bürgermeister von Norcia, wurde die HGV-Delegation über die Aufbauarbeiten im Erdbebengebiet im Allgemeinen und über jene im historischen Stadtzentrum im Besonderen informiert. Sowohl Bürgermeister Alemanno als auch Präsident Bianconi unterstrichen dabei, dass man den Blick nach vorne richte und trotz allerlei Unsicherheiten das Stadtzentrum von Norcia wiederaufbauen werde, sodass die Stadt auch touristisch wieder interessant wird.

Im Bild: HGV-Präsident Manfred Pinzger beim Treffen mit dem Bürgermeister von Norcia, Nicola Alemanno (dritter von rechts), und dem Präsidenten der Federalberghi Umbrien, Vincenzo Bianconi (vierter von links), mit den Landesausschussmitgliedern Hansi Pichler, Helmut Tauber, Christine Prantl und Thomas Walch und Kulturassessorin Giuseppina Perla.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *