Politica Ultime Notizie

JG für Jugendquote bei WOBI-Wohnungen.

25 Gennaio 2017

author:

JG für Jugendquote bei WOBI-Wohnungen.

Die Junge Generation in der SVP zeigt sich über die zurzeit geführte Diskussion zum leistbaren Wohnen sehr erfreut. „Wir sind sehr froh darüber, dass dieses so wichtige gesellschaftliche Thema nun endlich jenen Diskussionsraum bekommt, für den sich die JG bereits seit Jahren eingesetzt hat“, so Stefan Premstaller, Vorsitzender der JG. Bei dieser ganzen Diskussion ist der JG aber wichtig, den leistbaren Mietmarkt nicht zu vergessen.

Aus Sicht der JG ist das leistbare Wohnen betreffend den Kauf einer Wohnung oder den Bau eines Eigenheims von sehr großer Wichtigkeit, wobei die günstige Anmietung einer Wohnung für einen jungen Menschen von nicht weniger Bedeutung ist. In der heutigen Zeit gestaltet sich der Start in die Unabhängigkeit für die jungen SüdtirolerInnen nämlich oft sehr schwierig. „Hier möchten wir ansetzen. Eine Möglichkeit könnte das Eingreifen durch das Wohnbauinstitut darstellen“, so Stefan Premstaller und seine Stellvertreter Julian Stuffer, Sonja Plank und Manuel Raffin. Das WOBI setzt sich für die Verwirklichung des Rechts auf Wohnen für Bürger ein, welche ihr Wohnungsproblem nicht selbst auf dem freien Markt lösen können. Bei einer durchschnittlichen Miete von etwa 180 Euro pro Wohnung wäre dies sicherlich eine sehr interessante Lösung für Südtirols Jugend „Wir sprechen uns deshalb für eine Jugendquote bei der Vergabe von WOBI-Wohnungen aus. Das heißt, dass ein bestimmter Anteil von WOBI-Wohnungen für junge Menschen reserviert werden soll, damit sie sich eine Mietwohnung leisten können“, so die JG-Vertreter.

„Wir sehen es als unsere Aufgabe an, die jungen Südtirolern auf dem Weg in die Eigen- und Selbstständigkeit zu unterstützen und haben bereits einige Treffen geplant, bei denen wir die Anliegen der jungen Südtiroler deponieren und weiterverfolgen werden“, so die JG-Vertreter abschließend.

Foto v.l.n.r.: Julian Stuffer, Stefan Premstaller, Sonja Plank und Manuel Raffin    

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *