Esteri Ultime Notizie

Innsbruck. Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf zeigt Bemühungen des CMI auf

27 Dicembre 2016

author:

Innsbruck. Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf zeigt Bemühungen des CMI auf

„Service und Sicherheit sind Top-Themen für die Congress Messe Innsbruck“

Der Messeplatz Innsbruck ist mit bis zu 40 Messen und Ausstellungen pro Jahr sehr gut positioniert: Die Neuerungen im Sicherheitsbereich machen die Congress Messe Innsbruck (CMI) zu einem Veranstaltungsort mit internationalen Höchstsicherheitsstandards. Premiere feiern im kommenden Jahr 2017 die Kreativmesse und die ALPINMESSE Sommer, beide am Wochenende 20. und 21. Mai.

„Mit dem neuen Online-Ticketing-, Kassen- und Zutrittssystem schließen wir an internationale Höchstsicherheitsstandards an. Messegäste können ihr Ticket bequem von zuhause aus im Internet lösen, ausdrucken oder auf ihr Smartphone laden. Service und Sicherheit sind Top-Themen für die CMI“, erklärt LRin Patrizia Zoller-Frischauf. Und betont noch den besonderen Sicherheitsaspekt nach den jüngsten Terroranschlägen in Europa:

„Die CMI wurde vor kurzem auch als neues Mitglied in das Kuratorium Sicheres Österreich (KSÖ) aufgenommen. Diese Aufnahme ist eine Auszeichnung und veranlasst die CMI dazu beizutragen, ein Netzwerk für mehr Sicherheit in Tirol zu knüpfen.“

 Zudem ist es der CMI ein Anliegen, Tiroler Unternehmen mögliche Geschäftsoptionen bei den Messen zu eröffnen. „Dabei unterstützt die bewährte hohe Qualität der Produkte und Leistungen, mit der die Tiroler Betriebe auch im internationalen Vergleich wettbewerbsfähig sind“, betont die Wirtschaftslandesrätin.

Zwei Messepremieren

CMI-Direktor Christian Mayerhofer weist auf die beiden Messepremieren hin: „Zum ersten Mal bietet das CMI mit der Kreativmesse ein Publikumsangebot rund um das Basteln und Handwerken. Dazu gibt es auch eine Vielzahl von Workshops, die sich sowohl an Anfänger als auch Fortgeschrittene wenden. Zum ersten Mal findet auch die ALPINMESSE Sommer statt. Im Fokus steht das Bergerlebnis im Zusammenhang mit unterschiedlichen Sommeraktivitäten.“

Im Bild: Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und CMI-Direktor Christian Mayerhofer    

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *