Cultura & Società Ultime Notizie

Bozen. Carambolage: „Demut vor deinen Taten Baby”

27 Dicembre 2016

author:

Bozen. Carambolage: „Demut vor deinen Taten Baby”

Schauspiel von Laura Naumann

Mit Brigitte Knapp, Margot Mayrhofer und Marlies Untersteiner

Regie: Eva Kuen

Ausstattung: Katia Bottegal

Sounds: Tonstube Martin Niedermair

Licht und Technik: Lex Pallaoro

Bühnenbau: Robert Reinstadler

Fotos: Tiberio Sorvillo

Das Stück

Bettie, Mia und Lore sind auf der Damentoilette eines Flughafens, als ein herrenloser Koffer Terroralarm auslöst. Die Toilette wird großräumig abgeriegelt, der Flughafen evakuiert, und die drei bleiben hilflos in ihren Kabinen zurück. Eben einander noch völlig fremd, erwarten sie gemeinsam die Katastrophe. Freundinnen fürs Leben, egal wie kurz es sein mag. Aber der große Knall bleibt aus, die Sicherheitskräfte geben Entwarnung.

Die drei Frauen sind nach diesem Erlebnis derart euphorisiert, dass sie das Glücksgefühl, überlebt zu haben, mit anderen Menschen teilen wollen. Also ziehen sie los und simulieren Anschläge in Diskotheken und Supermärkten – und schaffen damit einen neuen Trend. Ihre „Adventure Games“ sind plötzlich so gefragt, dass die drei sogar von der Regierung angeheuert werden, um für Aufschwung im Land zu sorgen. Bald müssen sie jedoch feststellen, dass sich Angst leichter verkaufen lässt als Glück.

Laura Naumanns „Demut vor deinen Taten Baby“ zeigt ein zum Totlachen komisches Porträt einer durch Sinnsuche und Selbstfindung bestimmten Gesellschaft. Im rasenden Showdown der Hauptfiguren stellt sich die Frage: Was macht unser glitzerndes Wohlstandsleben denn eigentlich sinnvoll?

Die Autorin

Laura Naumann wurde 1989 in Leipzig geboren. Sie studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. 2006 und 2008 war sie Preisträgerin beim Treffen junger Autoren der Berliner Festspiele. Mit ihrem Stück „meerrauschenhören“ wurde sie 2008 zum Dramatikerworkshop beim Stückemarkt des Berliner Theatertreffens eingeladen. 2009 erhielt „süßer vogel undsoweiter“ den Münchner Förderpreis für neue deutschsprachige Dramatik. 2016 gewann sie mit „Zwischen den Dingen sind wir sicher“ den Autorenwettbewerb des Düsseldorfer Schauspielhauses.
Mit ihrem dritten Theatertext “Demut vor deinen Taten Baby” ist der jungen Autorin ein Erfolgsstück gelungen: Rasant, provokativ und äußerst amüsant.

Aufführungstermine: Mi 04., Do 05., Do 12., Fr 13., Sa 14., Mi 18., Do 19., Fr 20. und Sa 21. Jänner 2017. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr.

INFOS & TICKETS: www.carambolage.org oder 0471-981790

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *