Cultura e società Ultime Notizie

Bozen. Tagung „70 Jahre Pariser Vertrag“ an der Universität von Bozen mit dem Präsidenten Juncker. 550 Gäste von den Kaiserhofschülern kulinarisch verwöhnt

23 Novembre 2016

author:

Bozen. Tagung „70 Jahre Pariser Vertrag“ an der Universität von Bozen mit dem Präsidenten Juncker. 550 Gäste von den Kaiserhofschülern kulinarisch verwöhnt

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sichtlich von der Kaiserhoftorte begeistert.
Am vergangenen Freitag fand an der Freien Universität von Bozen eine besondere Konferenz statt. Das Thema lautete: “Autonomie und Föderalismus in Europa”. Der Anlass dazu: „70 Jahre Pariser Vertrag“. An dieser Konferenz nahmen als Referenten neben Rechtsexperten wie Walter Obwexer, Christina Binder, Antonio D’Altena, Helmut Tichy und Jens Woelk auch der EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker teil. Um die zahlreichen geladenen Gäste (550) entsprechend zu verwöhnen, wurden vonseiten der zuständigen Organisatoren im Amte die Fachlehrer für Service, Küchenführung und Empfang samt Schüler/innen der Meraner Landeshotelfachschule Kaiserhof mit ins Boot geholt. Die Studentinnen und Studenten der 1. – und 2. Klasse der Höheren Hotelfachschule sowie die Schüler/innen der Klassen 4 E, 4 G und einige Schüler/innen der 4 C haben mit der Unterstützung ihrer Fachlehrer/innen für Service (Simone Messner, RM Johanna Stockner und Martin Antholzer), Küchenführung (Anna Cernanova, KM Andreas Köhne, KM Thomas Kienzl, KM Reinhard Steger) und Empfang (Cristina Pescador) die große Herausforderung angenommen und mit Bravour das Ganze gemeistert. Bereits Tage vor dem Megaevent wurden von den Lehrern und Schüler/innen alle notwendigen Details an der Meraner Hotelfachschule arrangiert und am Donnerstagnachmittag dann noch die nötigen Vorkehrungen im Vorraum der Aula Magna der Universität, um den Gästen das Bestmögliche zu bieten, wie es am Kaiserhof Usus ist. Alle, die im Lande Rang und Namen haben, waren in der Uni, um das Referat des EU-Kommissionspräsidenten mit verfolgen zu können. Dort wurden diese von den Kaiserhofschülern empfangen und zur prachtvollen Aula des Unipalastes geführt. Selbst die nur 20-minütige Pause war für die Kaiserhöfler keine zu große Herausforderung, alle 550 Gäste wurden professionell mit vom Amt für Kabinettsangelegenheiten zur Verfügung gestellten Weinen, Säften, Mineralwasser und weiteren Köstlichkeiten verwöhnt. Später folgte dann ein Mittagessen auf einem Einheitsteller ausgegeben mit typischen Südtiroler Produkten.
Besonders aufregend der Moment, als der hohe Gast aus Brüssel im Beisein der Landeshauptmänner von Südtirol, Nordtirol und Trentino die vom Chefkoch des Meraner Kaiserhofs eigens angefertigte Kaiserhoftorte mit der Aufschrift: 70 Jahre Pariser Vertrag, anschnitt. Nicht nur der Präsident der EU-Kommission war von der meisterhaften Kreation sichtlich begeistert, sondern auch der Südtiroler Landeshauptmann, der sich offiziell vor allen Gästen und Journalisten beim Kaiserhofteam dafür bedankte. Ein gelungenes Projekt im Zeichen der Professionalität der Kaiserhofschüler/innen und deren Fachlehrer/innen.
Im Bild:  Jean-Claude Juncker vom Kaiserhofkuchen begeistert/Foto-Kaiserhof
bild-2
Schüler/Innen des Kaiserhofs und in der Mitte die Kaiserhoftorte mit der Aufschrift „70 Jahre Pariser Vertrag“/Foto Kaiserhof
Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *