Cultura & Società Ultime Notizie

“Der Vergleich mit Südtirol kann für Sizilien einen wichtigen Impuls darstellen”

27 Ottobre 2016

author:

“Der Vergleich mit Südtirol kann für Sizilien einen wichtigen Impuls darstellen”

Die erste Auflage der Kongressmesse Klimahouse Sicilia in Catania der Presse vorgestellt.

In Anwesenheit des Bürgermeisters von Catania Enzo Bianco, des Stadtrates für Stadtplanung Salvo Di Salvo, und Rosario Lanzafame, Professor für Energiesysteme und Umwelt an der Universität von Catania, sowie Vertretern der wichtigsten lokalen Berufs- und Fachverbände präsentierten der Vizepräsident und der Leiter Messen und Projektentwicklung von Messe Bozen, Arrigo Simoni und Fabio Da Col, die Premiere für Messe Bozen in der südlichsten Region Italiens.

Die Ausstellung und Konferenz über Nachhaltigkeit im Bauwesen wird von Messe Bozen in Radicepura (Giarre) am Freitag, 28. und Samstag, 29. Oktober organisiert.

 “Wir glauben, dass der Vergleich mit Südtirol, das beste Erfahrungen im Bausektor gewonnen hat, für unsere Region einen wichtigen Impuls darstellen kann”, meinte einleitend Catanias Bürgermeister:  “Mit der neuen Bauordnung hat unsere Verwaltung der Energieeffizienz Priorität gegeben, da nunmehr für neue Baukonzessionen zwingend die Energieklasse A beim Energieverbrauch vorgeschrieben ist.”

Arrigo Simoni erinnerte daran, dass “in Sizilien, im Gegensatz zu Norditalien, viel mehr Energie für die Kühlung verbraucht wird und Klimahouse Sicilia mit der Aufgabe antritt, unter Berücksichtigung dieser regionalen Besonderheiten, die Nachhaltigkeit im Bauwesen voranzutreiben. Hierfür wollen wir nicht nur Experten an einen Tisch bringen, sondern auch die Bevölkerung zu vermehrter Energieeinsparung und dem energieeffizienten Umbau von historischen Gebäuden animieren.”

Fabio Da Col verweis auf die doppelte Funktion der Messe als Ausstellung und Konferenz:  “Auf der einen Seite gibt es eine Ausstellungsfläche mit dreißig nationalen und internationale Unternehmen, von denen mehr als die Hälfte aus Sizilien stammt. Auf der anderen Seite der Konferenzbereich mit Schwerpunkten auf drei aktuelle Umweltthemen.”

Im Bild: Da Col, Simoni, Bianco und Di Salvo

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *