Esteri Ultime Notizie

„Große Vertrauenskrise“ Versucht Erdogan die Türkei jetzt aus der Nato zu treiben?

4 Agosto 2016

author:

„Große Vertrauenskrise“ Versucht Erdogan die Türkei jetzt aus der Nato zu treiben?

von Claudia von Dzerzawa

Wie bekannt, ist der Umbau des türkischen Staates in vollem Gang. Mit Unbehagen blicken die westlichen Nato-Mächte auf die Vorgänge. Gerüchte, wonach sich das Militär der Türkei nach dem gescheiterten Putsch in Richtung Russland orientiert, nähren die Sorge zusätzlich.

149 von 325 Generälen des türkischen Militärs hat die „Säuberung“ von Präsident Recep Tayyip Erdogan getroffen. Darunter vor allem „Atlantiker“, wie aus einem Bericht der US-amerikanischen Nahost-Seite „Al-Monitor“ hervorgeht. Generäle, die an guten Beziehungen zur USA, Europa und der Nato interessiert waren.

Die Posten der Entlassenen sollen – zumindest zum Teil – Oberste aus der früheren rechtsextremen Ergenekon-Organisation übernommen haben. Sie gelten als US- und Nato-feindlich, offener für eurasische Ansichten. Quelle: t-online.

Ist das ein Signal für eine Abwendung weg von der Nato hin zu Russland? Die kürzliche Annäherung zwischen Erdogan und dem russischen Präsidenten sowie das bevorstehende Treffen der beiden Autokraten könnten weitere Hinweise sein.
Aber selbst wenn es nicht zu einem Pakt mit Russland kommen sollte, steht fest: „Die Türkei und die Nato stecken in einer großen Vertrauenskrise.“ Die Ursache scheint klar: Nach dem Militärputsch vom 15. Juli hatte die türkische Regierung der Nato vorgeworfen, dass einzelne Offiziere den Militäraufstand unterstützt hätten – beispielsweise sollen sie auf dem Nato-Luftwaffenstützpunkt Incirlik für die Betankung der Putschisten-Jets gesorgt haben. Die Türkei hatte zudem westliche Medien attackiert, die ihrer Ansicht nach kritisch über die Reaktionen Erdogans berichteten, den Putschversuch selbst aber nicht ausreichend verurteilten.

Neben der Auslieferung des Predigers Fethullah Gülens verlangt die Türkei nun, dass jene Nato-Offiziere, die den Putsch unterstützt haben könnten, zur Rechenschaft gezogen werden. Nato und USA sollen sich klar vom Putsch distanzieren.

„Vieles hängt jetzt vom weiteren Kurs Erdogans und der Haltung der amerikanischen Politiker ab“. „Sollte Erdogan von dem Plan, ein Präsidialsystem in der Türkei durchzusetzen, noch abweichen, könnte das die Lage beruhigen. Danach sieht es aber derzeit nicht aus.“

Quelle: https://claudia2902.wordpress.com/2016/08/04/grosse-vertrauenskrise-versucht-erdogan-die-tuerkei-jetzt-aus-der-nato-zu-treiben/

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *