Editoriali Ultime Notizie

Mamma mia, ist doch nur Fußball!

9 Luglio 2016

author:

Mamma mia, ist doch nur Fußball!

Die gute Nachricht für Südtirol – Mamma mia, ist doch nur Fußball!

Von Andreas Varesco

Begonnen hat alles kurz vor dem Fußballschlager Italien gegen Deutschland mit einem harmlosen Post von Philipp Achammer. Das Foto zeigt ihn und seine Freundin im Trikot der deutschen Nationalmannschaft. Und schon hat Südtirol seinen „EM-Skandal“. Viele Mitbürger können oder wollen es einfach nicht hinnehmen bzw. tolerieren, dass ein Südtiroler der deutschen Elf die Daumen drückt. Nicht dass der Philipp Achammer den Deutschen die Daumen drückt, ist der Skandal, sondern die Intoleranz und die nationalistische Geisteshaltung mancher Mitbürger. In der italienischen Verfassung heißt es unter Artikel 21 wörtlich: „Tutti hanno diritto di manifestare liberamente il proprio pensiero con la parola, lo scritto e ogni altro mezzo di diffusione.“ Wahrscheinlich ist es an der Zeit, dass in der Verfassung präzisiert wird: „Jeder Bürger hat das Recht, jener Mannschaft die Daumen zu drücken, die ihm am liebsten ist.“ Das müssten dann wohl alle verstehen. Auch die Medien spielen beim ganzen Trara ihre Rolle. Manches Medium greift den vermeintlichen Skandal gern auf, schließlich muss die Leserschaft bei der Stange gehalten werden und das Sommerloch will auch gefüllt werden. Dabei geht dieses nationalistische Getue, egal welcher Fangemeinde, den meisten Südtirolern aber sowas von auf den Kecks. Deshalb sei allen erhitzten Gemütern gesagt: Mamma mia, entspannt euch, ist doch nur Fußball.

 

 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *