Esteri Ultime Notizie

SS-Wachmann im Konzentrationslager Auschwitz für schuldig gesprochen: 5 Jahre Haft

17 Giugno 2016

author:

SS-Wachmann im Konzentrationslager Auschwitz für schuldig gesprochen: 5 Jahre Haft

von Claudia von Dzerzawa

Fünf Jahre Haft für einen früheren SS-Wachmann im Konzentrationslager Auschwitz. Das Landgericht Detmold hat den 94-jährigen Reinhold Hanning wegen Beihilfe zum Mord in mindestens 170.000 Fällen für schuldig gesprochen.
Möglicherweise war dies der letzte Auschwitz-Prozess, denn der Richterspruch dürfte weltweit Beachtung finden: „Sie waren knapp zweieinhalb Jahre in Auschwitz und haben damit den Massenmord befördert“, so sagte die Richterin Anke Grudda zu Beginn der Urteilsbegründung. Der Verteidiger Hannings teilte mit, dass eine Revision erwogen wird. Eine Entscheidung dazu wird nach Analyse der Urteilsbegründung fallen. „Möglicherweise gibt es aber auch gute Gründe, den Prozess zeitnah zu beenden“, so sagte er.

Reinhold Hanning gab im Prozess zu, Mitglied der SS-Wachmannschaft in Auschwitz gewesen zu sein und vom Massenmord gewusst zu haben. Die Verteidigung hatte einen Freispruch beantragt, weil keine Beweise für die direkte Beteiligung an konkreten Taten vorlagen. Die Staatsanwaltschaft hatte sechs Jahre Haft gefordert. Quelle: heute.de

Ein Zeuge berichtete vom unmenschlichen Grauen des Lagers. Er hofft nun wie viele Überlebende auf späte Gerechtigkeit. Man ist es den Opfern schuldig, diese Verbrechen auch heute noch zu verfolgen. Dies hat auch die Staatsanwaltschaft in ihrem Plädoyer unterstrichen.

Es ist ein deutliches Zeichen der Justiz. Auch die sogenannten kleinen Rädchen in der Vernichtungsmaschinerie des Nationalsozialismus kommen nicht mehr ungeschoren davon. Auch sie sind Mithelfer am Massenmord gewesen und werden als solche bestraft.

Quelle: https://claudia2902.wordpress.com/2016/06/17/ss-wachmann-im-konzentrationslager-auschwitz-fuer-schuldig-gesprochen-5-jahre-haft/

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *